Go Down

Topic: Unterputz display mir Arduino (Read 826 times) previous topic - next topic


Eisebaer

hi,

teuer genug ist es ja, da würd' ich mir von einer firma mit 3D-drucker ein gehäuse anfertigen lassen.

gruß stefan

emilio20

Hallo

STL Teile sind mir zu Teuer. Auserdem benötige ich heirzu eine CAD Konstruktion das ist mir zu aufwendig.

Ich habe gehofft das es sowas gibt.

marau

Hallo,

nur mal so als Idee in den Raum geworfen:

Sowas müsste sich doch aus einem handelsüblichen Unterputz-Klemmenkasten (Baumarkt) mit etwas geschick basteln lassen.

Evtl. mit einem stabileren Deckel aus einer Kunststoffplatte (z.B. ABS aus dem Modellbau).


Grüße

Martin

Linpotec

#4
Mar 09, 2013, 06:21 pm Last Edit: Mar 10, 2013, 10:12 pm by Linpotec Reason: 1
Hi,

ich weiß nicht wie teuer es werden darf, aber ein Bricco/ Baumarkt/ McGuyver Lösung könnten die englischen/ italienischen UP- Geräte sein, die sind zumindest rechteckig...

Ich werde mal meine Holde anpingen, die ist 'vor Ort' und kann mal Maße mitbringen..

Für den geposteten Bose- Klavierlack Style ist das nat. nicht geeignet...

btw, für den Notfall findest Du mich auch auf Skype (aber nicht jedem verraten... ;) )

http://www.edilportale.com/prodotti/bticino/tubazione-scatola-cassetta-per-impianto-elettrico/idrobox-plus_16195.html

Greetz Linpotec

Soooo, frisch aus dem Bricco:

6x 9,7cm das 'Frontend', 5,2 cm in die Wand hinein...

Ich hoffe es hilft,

Greetz, Linpo
????? ????? ?? ????? ????????

Go Up