Pages: [1]   Go Down
Author Topic: (Gelöst)Mega und das Böse Netzwerk  (Read 578 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Hamburg
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 14
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hallo zusammen


ich habe mal eine frage
Habe das mega mit dem Ethernet shield und das eine oder andere ausprobiert.
nun mault er rum das seine serveradresse 0.0.0.0 ist
auf dem UNO gehen die das Shield ...
Google war mein freund denn ich habe da nix gefunden  smiley-fat

hat einer nee Idee für mich?
grüsse
« Last Edit: March 16, 2013, 01:02:01 pm by Gandi » Logged

Jede Stosstange ist aller Laster anfang

Modellbau ist schon was feines
http://www.ig-hfm.de

Germany S-H
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 117
Posts: 2456
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

ich habe mal eine frage! 

Dann frage ich mich: Warum kommt Dein Beitrag komplett ohne Fragezeichen aus?

Ich sehe keine Frage!
Logged

Germany S-H
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 117
Posts: 2456
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hat einer nee Idee für mich?

Aha, Du hast nachträglich eine Frage in den Beitrag hineineditiert.

Also meine Idee, wenn ich das lese:
Entweder gehst Du zum Wahrsager und fragst nach Hilfe aus der Glaskugel.

Oder Du gibst mehr Input zu Deinem Problem.

Handelt es sich bei dem in Frage stehenden Ethernet Shield um ein älteres Arduino-Original, ein neueres Arduino-Original, ein China-Billigshield, mit oder ohne SD-Kartenschacht? Mit W5100 Chip oder mit ENC28J60?

Funktioniert das Shield mit irgendeinem der Beispielprogramme zum Ethernet-Shield? Funktioniert es nur mit Deinem eigenen Code nicht?

Und um welchen Programmcode geht es, den Du auf dem Arduino ablaufen läßt? Bei einem Netzwerkproblem wären auch wenigstens grobe Angaben zur Netzwerkkonfiguration hilfreich, und ob es sich um ein plötzlich auftretendes Problem handelt, nachdem es vorher schon mal funktioniert hatte, oder ob Du Dein Ethernet Shield noch niemals vorher zum Funktionieren bringen konntest.

Für ältere Ethernet-Shield Designs, die noch nicht MEGA-kompatibel sind, gibt es auch einen Hack, mit dem eigentlich nicht MEGA-kompatible Ethernet-Shields nachträglich doch MEGA kompatibel gemacht werden können, erklärt z.B. hier:
http://mcukits.com/2009/04/06/arduino-ethernet-shield-mega-hack/
« Last Edit: March 16, 2013, 10:18:48 am by jurs » Logged

Hamburg
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 14
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo

Sorry das ist alles macht der gewonheit das mal das eine oder andere Fehlt was das Fragezeichen oder so angeht.

Zu deiner inputfrage
Habe dieses beispiel ausprobiert und angepasst an mein netzwerk. wie ich schon sagte mault mich das Mega an das seine adresse 0.0.0.0 ist
Code:
#include <SPI.h>
#include <Ethernet.h>

// Enter a MAC address and IP address for your controller below.
// The IP address will be dependent on your local network:
byte mac[] = {
  0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED };
IPAddress ip(192,168,222,177);

// Initialize the Ethernet server library
// with the IP address and port you want to use
// (port 80 is default for HTTP):
EthernetServer server(80);

void setup() {
 // Open serial communications and wait for port to open:
  Serial.begin(9600);
   while (!Serial) {
    ; // wait for serial port to connect. Needed for Leonardo only
  }


  // start the Ethernet connection and the server:
  Ethernet.begin(mac, ip);
  server.begin();
  Serial.print("server is at ");
  Serial.println(Ethernet.localIP());
}


void loop() {
  // listen for incoming clients
  EthernetClient client = server.available();
  if (client) {
    Serial.println("new client");
    // an http request ends with a blank line
    boolean currentLineIsBlank = true;
    while (client.connected()) {
      if (client.available()) {
        char c = client.read();
        Serial.write(c);
        // if you've gotten to the end of the line (received a newline
        // character) and the line is blank, the http request has ended,
        // so you can send a reply
        if (c == '\n' && currentLineIsBlank) {
          // send a standard http response header
          client.println("HTTP/1.1 200 OK");
          client.println("Content-Type: text/html");
          client.println("Connection: close");
          client.println();
          client.println("<!DOCTYPE HTML>");
          client.println("<html>");
                    // add a meta refresh tag, so the browser pulls again every 5 seconds:
          client.println("<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"5\">");
          // output the value of each analog input pin
          for (int analogChannel = 0; analogChannel < 6; analogChannel++) {
            int sensorReading = analogRead(analogChannel);
            client.print("analog input ");
            client.print(analogChannel);
            client.print(" is ");
            client.print(sensorReading);
            client.println("<br />");       
          }
          client.println("</html>");
          break;
        }
        if (c == '\n') {
          // you're starting a new line
          currentLineIsBlank = true;
        }
        else if (c != '\r') {
          // you've gotten a character on the current line
          currentLineIsBlank = false;
        }
      }
    }
    // give the web browser time to receive the data
    delay(1);
    // close the connection:
    client.stop();
    Serial.println("client disonnected");
  }
}
genauso ist das wenn ich die SD-Karten beispiele austeste ... auf dem Uno gehts auf dem Mega nicht

gruss
Logged

Jede Stosstange ist aller Laster anfang

Modellbau ist schon was feines
http://www.ig-hfm.de

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 236
Posts: 20281
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Bitte alle Fragen beantworten. Wir stellen die nicht zum Spaß sondern um Dein Problem einkreisen zu können.

Welche Pins verwendet das Sheild? Die auf den äußeren Stiftleisten oder den 6-poligen ICSP ?
Beim Arduino UNO ist die SPI-Schnittstelle an den Pins 11,12,13 und 10. beim Arduno MEGA an den Pins 50, 51, 52 und 53. In beiden Board ist die SPI-Schnittstelle an der ICSP angeschlossen. Wenn das Shield die ICSP-Schnittstelle nicht hat, dann funktioniert es nicht auf dem Arduino MEGA.

Grüße Uwe


* ArduinoEthernetShield_R3_Front_450px icsp.jpg (54.04 KB, 450x320 - viewed 6 times.)

* ArduinoEthernetShield_R3_Back_450px icsp.jpg (43.5 KB, 438x320 - viewed 5 times.)
« Last Edit: March 16, 2013, 11:10:25 am by uwefed » Logged

Hamburg
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 14
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe und alle anderen

das Problem hat sich gelöst!

Ich war der ansicht eigendlich das die pins 11-13 benutzt werden ! es war aber der ICSP-Port der benutzt wurde.
Fehler an der ganzen geschichte war das die Pins an der Seite alle zu lang sind und somit der ICSP-Port kein kontakt hatte
hatte die relevanten pins verbunden und siehe da es klappte.
nach dem abschneiden der Pins ( ca.2mm ) passte das alles auch viel besser und die Tests haben alle bestanden

Kann jetzt den Server drauf starten

Danke für eure gedult

Gruss Gandi
Logged

Jede Stosstange ist aller Laster anfang

Modellbau ist schon was feines
http://www.ig-hfm.de

Pages: [1]   Go Up
Jump to: