Go Down

Topic: EEPROM mit Werten jenseits der 255 belegen (Read 1 time) previous topic - next topic

michael_x


Es geht um eine hochdynamische XXX genauer darf ich nicht drauf eingehen und ist auch unwichtig.

hmm, 500.000 Baud.... aber da spielt der Serielle Monitor von der ArduinoSoftware doch nicht mit oder?


Der SerialMonitor benutzt die Java RxTxComm, die erlaubt max 115200.
Aber du willst ja "hochdynamisch" Binärdaten speichern, nur eben mehr als in einen FRAM passen, oder ...

uwefed

Da frage ich mich, ob es nicht einfacher ist, eine Audiokarte als A/D Wandler zu mißbrauchen.
Grüße Uwe

Go Up