Go Down

Topic: Laser-Tag mit arduino!!! (Read 3 times) previous topic - next topic

invisible09

Mar 17, 2013, 10:45 am Last Edit: Mar 17, 2013, 11:35 am by uwefed Reason: 1
Hy,ich beschäftige mich gerade mit dem Laser Tag ,der Code,so wie auch die Empfänger sind für mich kein Problem....! Wo ich aber Probleme habe ist die "Optik"  :smiley-fat:       Ich habe einfach keine Ahnung, wie ich einen ir Strahl konzentrieren kann....Ich benutze diese: http://www.conrad.at/ce/de/product/184365/IR-Sende-Diode-Osram-Components-LD-271-L-Gehaeuseart-5-mm-Wellen-Laenge-950-nm.  Kann mir bitte jemand helfen eine halbwegs brauchbare Reichweite hinzubekommen???:)


uwefed

Prinzipiell kann man auch IR-Licht mit einer Linse fokusieren. Bei IR ist es natürlich schwieriger als bei anderen Farben, da man diese Farbe nicht sieht.
Gib uns bitte mehr Informationen bezüglich Deines Projekts. Gib uns Link bezüglich Laser-Tag und einige Fotos.
Grüße Uwe

invisible09

Also...ich kopiere den Code einer Fernbedienung mit dem arduino..Auf diesen reagiert der ir-Empfänger mit einem Geräusch. Den Empfänger welchen ich an der Brust befestige verbinde ich mit einem Kabel mit der Waffe(arduino)... :). Das mit der Linse habe ich auch schon gehört..Man soll eine Doppel-konvex Linse zB einer Lupe verwenden..wie baue ich das Gänze aber auf???

Jomelo


invisible09


Go Up