Go Down

Topic: Digitaler Eingang immer 1? (Read 611 times) previous topic - next topic

jurs


Bei 5V am Eingang wird inkrementiert. Aber es dauert etwa 15sek, bis der Eingang "weg ist".
Also erst danach kommt die Meldung "off"..?


Weißt Du, was ein PullDown-Widerstand ist?
Hast Du einen PullDown-Widerstand in Deiner Schaltung?

uwefed

Im Beispiel http://arduino.cc/en/Tutorial/ButtonStateChange ist auch eins Schaltbild vorhanden. Dort wird ein Pulldown-Widerstand verwendet (R1 an Masse und Eingang).
Quote
The circuit:
* pushbutton attached to pin 2 from +5V
* 10K resistor attached to pin 2 from ground
* LED attached from pin 13 to ground (or use the built-in LED on
   most Arduino boards)


Ich würde keinen Interrupt verwenden. Das ist bei dieser Problematik nicht notwendig und verschärft das Problem mit dem Prellen nur mehr.

Grüße Uwe

maeckes

Lege ganz stumpf mit ner Jumperleitung die 5V auf den Eingang.

Habe nun mal etwas umprogrammiert und "Pull Up"-Widerstände einprogrammiert
Code: [Select]
digitalWrite (Eingang, HIGH)
Schalte nun auf Masse - ist ja genauso gut.

Habe jedoch noch ein kleines Problem zu bewältigen.
Ich möchte den Arduino an einem Motorrad nutzen und dort den Neutralschalter (schaltet gegen Masse) auswerten.
Der Arduino soll über ein 5V KFZ-Netzteil mit Hohlstecker versorgt werden.
Wird er dann wohl die Motorrad-Masse als Eingang am IO-Eingang erkennen?

Gruß
Morris

Go Up