Go Down

Topic: Programm, mit dem man Elektrische Schaltungen simulieren kann (Read 1 time) previous topic - next topic

Jack159

Mar 31, 2013, 09:26 pm Last Edit: Mar 31, 2013, 09:28 pm by Jack159 Reason: 1
Hallo,

Kennt vielleicht jemand ein gutes und kostenloses Programm, mit dem man Elektrische Schaltungen aufbauen kann und anschließend auch simulieren kann? (Wenn ich also z.B. eine LED-Schaltung baue, dann soll die LED leuchten, vorrausg. die Schaltung ist korrekt aufgebaut)
Eventuell sogar mit dem Arduino integriert?


franky27

Du kannst dir mal Yenka anschauen, dass macht sowas und ist kostenlos für privaten Gebrauch.

uwefed

Simulationen sind immer nur so gut, so gut sie Simulieren und alle Probleme berücksichtigen. Probleme die von fehlenden Entstörkondensatoren, Zu hoher Strombelastung, Wackelkontakten, Prellen herrüren können sie nicht erfassen. Die Funktion von CPUs und Controller hängt maßgeblich vom Programm/Sketch ab. Der vorteil eines Controller ist ja die Umsetzung der internen Steuerung durch Software. Ein Simulator der nicht den Arduino simuliert hat da wenig Sinn.

Grüße Uwe

Kickboxer

Mein erstes Tutorial für Anfänger:

youtube.com/watch?v=mRwV4UxsSGI


Doc_Arduino

Hallo,

eine Kombination von elektrischer Schaltung und Arduino simulieren gibts nicht. Einzeln ja.

Das nicht kostenlose Multisim wäre zu empfehlen. Mit Target 3001 kann man auch paar Signale simulieren. Habe ich aber noch nicht probiert.

Für den Arduino nehme ich den hier:   http://www.virtronics.com.au/Simulator-for-Arduino.html
Die normalen Befehle aus der Referenz kann er alle. Was er nicht kann sind Befehle zur direkten Bitmanipulationen o.ä.. Soll später implentiert werden. Ich bin zufrieden mit dem Teil. Weil man hier schön zur Laufzeit die Inhalte der Variablen sieht usw. Solltest Du Dir mal anschauen.

Tschau
Doc Arduino

Go Up