Go Down

Topic: E-Mail senden via Arduino (Read 977 times) previous topic - next topic

Ingo79

Hallo

Ich möchte gerne das mein Arduino Statusmail sendet von mein Aquarium. Nur habe ich noch keine Seite gefunden wo das erklärt wird oder ein Beispiel Script. Kent einer eine Internetseite oder wo ich ein Beispiel Script finde?

Bis dann
Ingo
Bis dann
Ingo

uwefed

#1
Apr 02, 2013, 08:13 pm Last Edit: Apr 02, 2013, 09:54 pm by uwefed Reason: 1
Quote
Kent einer eine Internetseite oder wo ich ein Beispiel Script finde?

Ja, ich kenne eine: google.de Nach "Arduino SMS senden" suchen.  ;) ;)
Grüße Uwe

mkl0815

#2
Apr 02, 2013, 08:29 pm Last Edit: Apr 02, 2013, 08:31 pm by mkl0815 Reason: 1
Hmm, es geht aber um Email, also SMTP nicht SMS  :)
Schau mal hier: http://wiki.mcselec.com/How_to_send_an_Email_with_Arduino_and_Ethernet_Shield_%28W5100%29
Ups, sehe gerade das ist in BASCOM :-)
Aber der Weg sollte im Prinzip der Gleiche sein. Dein Arduino muss entweder SMTP sprechen.
In diesem Thread gabs schon mal eine Diskussion dazu: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,18388.0.html

jurs


Ich möchte gerne das mein Arduino Statusmail sendet von mein Aquarium. Nur habe ich noch keine Seite gefunden wo das erklärt wird oder ein Beispiel Script. Kent einer eine Internetseite oder wo ich ein Beispiel Script finde?


Hatten wir doch hier erst behandelt, sogar im Zusammenhang mit Mailservern, die eine Authentifizierung benötigen (so wie inzwischen fast alle SMTP-Server von Providern in Deutschland zum Schutz gegen Spammer es erfordern):

http://arduino.cc/forum/index.php/topic,151986.0.html

mkl0815

Hier ist noch ein Code-Schnipsel.
http://jeremylaurenson.wordpress.com/2012/05/28/ardueno-smtp-code/
Aber Achtung!! Alle Beispiele versenden Mails unverschlüsselt. Das mag in Anbetracht von Aquarien-Infos nicht weiter schlimm wirken, ABER ..
Auch User und Passwort für den Mailserver werden dabei unverschlüsselt übertragen. Wer die Daten abfängt, hat Zugriff auf Dein Mailkonto und kann sowohl die Mails darin lesen als auch in Deinem Namen Mails verschicken. Daher solltest Du Dich fragen, ob es das wert ist.

Mario.

uwefed

ups ich muß mir die Fragen besser edurchlesen. Entschuldige  Ingo79.

Quote
Wer die Daten abfängt, hat Zugriff auf Dein Mailkonto und kann sowohl die Mails darin lesen als auch in Deinem Namen Mails verschicken.

Und Dein Password kann er auch ändern und Dich von Deinem Emailkonto aussperren.

Grüße Uwe

Ingo79

Hallo

Danke erstmals. Habe wohl diesen Thread http://arduino.cc/forum/index.php/topic,151986.0.html übersehen beim suchen.
Werde das dann heute oder morgen ausprobieren. Eine Frage habe ich aber doch noch die IP Adresse des eMail Anbieters wie bekommt man die raus oder muss der die raus geben?

Bis dann
Ingo
Bis dann
Ingo

mkl0815

Wenn Du beim Ethernet-begin() einen DNS-Server mit angiebst, den Dein Arduino erreichen kann, dann löst der Arduino den Names selbst auf. Ansonsten kannst Du das unter jedem Betriebssystem mit dem Kommando "ping" auf der Kommandozeile rausfinden.
Quote

C:\>ping www.arduino.cc

Pinging arduino.cc [64.131.82.241] with 32 bytes of data:
Reply from 64.131.82.241: bytes=32 time=136ms TTL=52
Reply from 64.131.82.241: bytes=32 time=132ms TTL=52

Ping statistics for 64.131.82.241:
    Packets: Sent = 2, Received = 2, Lost = 0 (0% loss),
Approximate round trip times in milli-seconds:
    Minimum = 132ms, Maximum = 136ms, Average = 134ms


Go Up