Go Down

Topic: LED Stripe Glimmen und teilweise Flackern bei AnalogWrite 0 (Read 648 times) previous topic - next topic

da2001

Apr 15, 2013, 09:43 am Last Edit: Apr 15, 2013, 09:54 am by da2001 Reason: 1
Ich habe mir einen kleinen RGB Stripe Funkempfänger auf Basis von VirtualWire gebaut und bin dabei nach der Anleitung von Adafruit gegangen. (http://learn.adafruit.com/assets/2693) Läuft soweit alles sehr gut, jedoch habe ich ein dauerhaftes, leichtes Glimmen an den LEDs und manchmal leuchten sie sogar kurzzeitig auf. Ich hab das Gefühl, dass irgendwelche Signalstörungen am Transistor ankommen.
Würde es eventuell helfen, wenn ich den Transistor Eingang mit einem 2,2kohm Widerstand zusätzlich auf Ground lege?

uwefed

Welchen Transistor hast Du genommen?
Wie sieht der Sketch aus`?

Grüße Uwe

da2001

Hallo Uwe,

ich habe STP16NF06L von ST Microelectronics genommen. Die wurden laut Adafruit empfohlen.
Datasheet: http://www.st.com/web/en/resource/technical/document/datasheet/CD00002848.pdf

Ich habe ein einfaches Testsketch gemacht, und dabei im Setup nur den Kanal als Ausgang gesetzt und Analogwrite auf 0 gestellt.
Kann gerne den Sketch posten, wenn ich zuhause bin.

uwefed


da2001

Sorry für die Verzögerung. Hier ist das Script:

Code: [Select]
int red=0, green=0, blue=0, ledr=5, ledg=6,ledb=3;

void setup()  {
 
  pinMode(ledg, OUTPUT);
  pinMode(ledb, OUTPUT);
  pinMode(ledr, OUTPUT);
 
  analogWrite(ledr, red);
  analogWrite(ledg, green);
  analogWrite(ledb, blue);

}

void loop()  {
}

Go Up