Go Down

Topic: Neuer Chip? (Read 633 times) previous topic - next topic

Martin419

Moin!

ich habe einen Uno und ich habe den Chip zerstört. Er hat nichtmehr funktioniert und wurde heiss.
Ich glaube, dass lediglich der ATMega 328 kaputt ist und nicht der ganze Arduino. (?)
Ein neuer Chip ist deutlich billiger als ein neues Board. Wie kann ich den Bootloader nun auf den neuen Chip spielen (ich habe einen zweiten Uno)?

Gruß Martin

Eisebaer

hi,

schau bei guloshop.de , die haben ihn billig mit bootloader...

gruß stefan

MaFu

Falls Du noch nicht gekauft hast, hier bekommst Du den 328P mit aufgespieltem Bootloader: https://guloshop.de/shop/Mikrocontroller/ATmega328-P-mit-Bootloader-fuer-Arduino-Uno::44.html?XTCsid=l2406mecqu6ie4sd3gn0mj4u07
Einfach einstecken und feddich...
_______
Manfred

Martin419

Danke für den Tipp! Das ist ja schonmal eine brauchbare Lösung!

Weis trotzdem jemand wies mit dem Arduino zu Arduino Prinzip funktioniert? Würde mich einfach interessieren.

Megaionstorm

Hört sich so an als ob Du das Glück hast einen Arduino Uno mit DIP-Atmega zu haben !?!
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Martin419

check. sonst würd ich das auch nich machen wollen.

uwefed


Danke für den Tipp! Das ist ja schonmal eine brauchbare Lösung!

Weis trotzdem jemand wies mit dem Arduino zu Arduino Prinzip funktioniert? Würde mich einfach interessieren.

Du meinst das? http://arduino.cc/en/Tutorial/ArduinoISP
Grüße Uwe

Manawyrm

Hier auch eine Anleitung in Videoform:
http://tbspace.de/arduinoalsispprogrammer.html

Go Up