Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino Mega 2560 Rev. 3 bestellt und ohne Rev. 3 bekommen. Unterschied?  (Read 931 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 14
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,

ich habe in der Bucht ein neues Mega-Board gekauft http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=161010262241&ssPageName=ADME:L:OC:DE:3160

Wie man sieht, handelt es sich um ein REV. 3 Board.
Was ich bekommen habe, war aber nicht das REV. 3 Board sondern eine ältere Variante.

Wie man aber auch sieht, war es unschlagbar günstig. Bei meinem Lieblingsversender kostet das REV.3 46 €

Daher möchte ich auch keinen großen Aufstand machen, wenn sich die Unterschiede zw. Rev 3 und nicht Rev 3 in Grenzen halten.

Was sind denn die Unterschiede?
Wie würdet ihr bei diesem Preisunterschied 15€ <-> 46 € entscheiden?

Viele Grüße
Markus
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20165
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Die Frage ist nicht "Version R3" oder "Nicht R3".
Das ist einfach ein gefälschter Arduino. Was erwartest Du denn? Du kaufst einen gefälschten Arduino und hoffst daß sie Dich bei der Version nicht anlügen/betrügen?
Das Foto zeigt übrigens weder einen Arduino (fehlt das "Made in Italy") noch einen R3 (fehlen die 4 zusätzlichen Pins),

Zu den Unterschieden kann ich Dir nichts sagen, da ich nicht weiß, was Du in Händen hast.

Du kannst vom Händler einen orginale Arduino MEGA 2560 R3 fordern, den er in der Produktbeschreibung ja angeboten hat. Frag ihn dabei auch wie er den falschen auf seinen Kosten zurückgeschickt haben will. Du kannst es Ebay melden, den die verbieten das Verkaufen von Fälschungen/Plagiaten und Paypal hat den Kaufpreis dem Händler auch noch nicht ausgehändigt.

Grüße Uwe
« Last Edit: May 01, 2013, 06:42:22 am by uwefed » Logged

Germany, BW
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 3
Posts: 294
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Wie würdet ihr bei diesem Preisunterschied 15€ <-> 46 € entscheiden?

Ich würde, wie Uwe auch, auf die Lieferung des gekauften Artikels bestehen. Du hast ein Original R3 bestellt und ein billig Nachbau bekommen.
Sollte er sich weigern, würde ich einen PayPal Fall eröffnen und auf Lieferung bestehen.
Auf Erstattung würde ich nicht eingehen.

P.S.: Der Nachbau ist ca. 12,50€ Wert.
« Last Edit: May 01, 2013, 10:01:47 am by mde110 » Logged

Arduino 1.0.3|MEGA|UNO|MICRO|PRO MINI3.3
SSD1289 TFT Touch|DS18B20|DS1307
ADNS2610|RFM12|OOK|SSD1303|DHT22
SSD1306 Crius CO-16 OLED|UGUI|SD
SSD1352|

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20165
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Sollte er sich weigern, würde ich einen PayPal Fall eröffnen und auf Lieferung bestehen.

Sollte er sich weigern, würd ich freundlich (sehr freundlich) darauf hinweisen, daß Du in diesem Fall leider genötigt bist, die Falschlieferung bei Ebay und Paypal zu melden. Diese würden sein Konto bei Ebay sperren und auch das Konto bei Palpay.

Grüße Uwe
Logged

Wien
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 23
Posts: 1658
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hi,

auf der webseite steht:
Quote
256KB Flash (im Moment nur 128kb nutzbar, da der GCC Compiler begrenzt ist)

ist das richtig?

gruß stefan
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20165
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wenn ich mich richtig erinnere war das ein Limit bestimmter (alter)  Versionen des Bootloaders. Bitte um Bestätigung.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 14
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen.
Ihr habt anscheinend recht. Das Teil scheint eine Fälschung zu sein. Optisch ist es eine raffinierte Kombination von Rev3 und ohne Rev3 auf der Arduino-Seite:
http://arduino.cc/de/Main/ArduinoBoardMega2560

Die Vorderseite sieht zu 98% wie beim R3 (oberes Bild links) und die Rückseite wie auf dem unteren Bild rechts aus. Statt "Made in Italy" steht "Design in Italy".

Sind also ehrliche Fälscher ;-)

Nun ist es ja aber ohnehin so, dass es zahlreiche legale Arduino-Klone gibt (freaduino, etc) Ich habe aber auch da noch keinen Mega 2560 für 15,-€ gesehen.
Wenn er funktioniert, wäre er ja eigentlich trotzdem ein Schnäppchen, oder?

Kennt jemand ein Programm, mit dem man so eine Board auf Herz und Nieren testen kann?
Irgendwelche Ideen?

LG
Markus
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Kennt jemand ein Programm, mit dem man so eine Board auf Herz und Nieren testen kann?
Irgendwelche Ideen?
Ein Programm bzw. ein Sketch wird das nicht testen können. Wenn du einen "richtigen" Arduino kaufst, zahlst du nicht nur die Platine, den Mikrocontroller und die restlichen Bauteile, sondern auch die Entwicklung und die ganze Infrastruktur rundherum - sonst würdest du an dieser Stelle kein Forum sehen. smiley-grin
Wer nun auf unehrliche Art Boards nachbaut und als Arduino vertreibt, spart da schon an den letztgenannten Punkten. Wil er den Preis noch weiter drücken, werden Fertigungskapazitäten im Niedriglohnländern geschaffen und Platinen als Massenware geordert. Und selbst dann gibt es noch Spielraum bei der Qualität und Dimensionierung von Bauteilen. Der Atmega2560 steht fest, auf den legt der Kunde wert. Was aber ist mit den dutzenden Widerständen, Kondensatoren, dem Spannungsregler usw.? Selbst wenn man nur ein paar Cent pro Platine spart, ist das im Massenmarkt ein deutlicher Gewinn.
Im englischen Sprachraum sagt man: "You get what you pay for." smiley-wink Die Boards können über ihren gesamten Einsatzzeitraum funktionieren, können aber ebenso auch mal versagen. Ob man originale Boards wirklich länger und/oder intensiver nutzt und nutzen kann sei mal dahingestellt...

[edit] Als kleine Ergänzung: Ich würde mich an deiner Stelle zumindest mit dem Händler auseinandersetzen und ihm Zeit zur Nachbesserung geben. Du hast die Revision 3 gekauft, diese wurde nicht geliefert. Wenn er dieser Anfrage nicht nachkommt, bleiben dir ja immer noch die erwähnten Schritte. Und wenn er dir auf seine eigenen Kosten einen Original-Arduino besorgt und zuschickt.
« Last Edit: May 02, 2013, 04:10:41 am by sth77 » Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20165
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das sind keine "Ehrichen Fälscher" sondern wenn sie "Made in ITALY" fälschen bekommen sie große Probleme von der Offentlichen Seite der EU und Italiens während wenn sie das Produkt fälschen nur vom Hersteller des Produkts. Das ist einfach das kleinere Übel.

Quote
Wenn er funktioniert, wäre er ja eigentlich trotzdem ein Schnäppchen, oder?
Es geht um Ehrlichkeit und Verantwortung. Du als Käufer eines Orginal-Arduinos gibst den Arduino-Produzenten die Möglichkeit Neuerungen, Weiterentwicklung, diese Internetseite und Support zu finanzieren. Wenn Du eine Fälschung kaufst verhilfst Du den Fälscher beim Geldverdienen.

Quote
Kennt jemand ein Programm, mit dem man so eine Board auf Herz und Nieren testen kann?
Irgendwelche Ideen?
Nein. Meines Wissens gibt es keinen Sketch oder HW die einen Arduino vollständig kontrolliert.

Grüße Uwe
« Last Edit: May 02, 2013, 04:04:49 am by uwefed » Logged

Wien
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 23
Posts: 1658
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hi,

naja, es gibt da schon auch noch eine andere seite:
wenn jemand wie Du, uwe, oder ich, die im beruf stehen und halbwegs gut geld verdienen, einen billigen klon kauft, dann nenn' ich ihn einen deppen.
aber ein schüler oder student steht halt finanziell anders da, und da versteh' ich das schon, wenn man geld sparen will.
daß der verkäufer allerdings lügt, ist absolut .........mäßig. und deswegen sollte er auch eine auf den deckel kriegen.

gruß stefan
Logged

Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1393
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Arduino Klone sind ja prinzipiell erlaubt, sie dürfen halt nicht Arduino genannt werden und sie dürfen das Logo und das originale Layout nicht verwenden. Hält man sich an legale Klone, ist das kein Problem.
Aber illegale Klone, die sich über den Markennamen "Aruino" bereichern, sind das eigentliche Problem. Und jeder, der das unterstützt, schadet damit dem eigentlichen Projekt. Das ist der Punkt über den man nachdenken sollte.
Mario.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 49
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Kennt jemand ein Programm, mit dem man so eine Board auf Herz und Nieren testen kann?
Bei Mikrocontrollern ist es sehr umständlich wirklich alle Funktionen zu testen.  Das geht nur mit enormen Soft- und Hardwareeinsatz.
Du musst eben bei solchen billigen Importteilen bedenken, dass sie nicht die gleichen Qualitätskontrollen durchlaufen wie die teueren Teile
oder sind sogar Dinger, die prinzipiell laufen, aber bei einigen QS-Kontrollen durchgefallen sind. Und du hast darauf eben 0-Garantie.

Manchmal nimmt man diese Einschränkung eben in Kauf. Habe mir zum Beispiel 5xAtmega8 aus China bestellt zu einem Preis unter 3 Euro.
2 Habe ich bereits im Einsatz und die laufen. 1 habe ich geröstet und 1 versagte nach 5x beschreiben. Ist immer noch ein guter Schnitt zu dem Preis,
aber im Hinterkopf haben, dass es im worst-case weggeworfenes Geld ist.

Wenn das Geld wirklich knapp ist, dann lieber mit dem original Arduino UNO anfangen. Damit hast du Garantie, Support und eine Basis
worauf du aufbauen kannst. Dann kannst dir die Klone nach Bedarf selber zusammenbasteln.
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: