Go Down

Topic: Led Uhr (Read 9311 times) previous topic - next topic

Marcus W

Wie siehts mit einem RC-Glied aus, Uwe? Ein kleiner Elko, ein Widerstand?

Eisebaer

hi,

hier ist entweder die schaltung falsch oder ein teil kaputt, da ist das der falsche lösungsansatz...
wie wär's, wenn Du die schaltung mit der RTC, batterie und einem arduino nochmal auf dem breadboard aufbaust? wenn's geht, den arduino durch den 328er ersetzen und mit einem 5V-netzteil versorgen.
ist ein seltsames phänomen, wenn es reproduzierbar so ist, wie Du zuletzt geschrieben hast.

gruß stefan

nimm abblockkondensatoren!  100nF.  glaub mir, nimm abblockkondensatoren!

Valli

Hallo,

ich habe zuhause nur einen atmaga 8-16PU und einen arduino leonardo.

Liebe grüße,
Valli

Valli

Hallo,
ich habe es gerade auf dem Breadboard angebracht. Das ergebnis ist komischerweise:
Die RTC hört auf zu senden wenn die Batterie entfernt ist.

Liebe Grüße,
Valli

Valli

Hallo,

es funktioniert jetzt einband frei ich hatte eine verbindung zwischen Quarz pin und Vbat. (Auf dem Bild relativ schwer zu sehen.)
Die RTC wird nicht heißt und garnichts. :)

Liebe grüße,
Valli

Eisebaer

hi,

so wie's aussieht, hattest Du die verbindung auf dem bild vorsichtshalber grün übermalt  :P .
na hauptsache, es geht. jetzt heißt's über den code nachdenken...

gruß stefan

PS.: wie schaut's eigentlich mit Deinem problem mit den schieberegistern aus (mehrmals uploaden und 10sek warten usw.)?
nimm abblockkondensatoren!  100nF.  glaub mir, nimm abblockkondensatoren!

Valli

Hallo,

bei dem versuchs Cde ist das gleiche phänomen aufgetreten ich schreibe gerade die Grundsätze des Codes.
Morgen fahre ich zum Baumarkt und besorge mir das Blech und Plexiblas. Denn erst wenn ich die LEDs verdratet habe kann ich sie den Bytes zuordnen.

Liebe Grüße,
Valli

Valli

Hallo,

weis jemand von euch zufällig wie man eine funktion oder so schreibt das aus einem 24Stunden system ein 12Stunden system wird ?

Liebe grüße,
Valli

JuergenR

Hallo,

Du brauchst doch nur, wenn die Stunden > 12 sind 12 abziehen...

Grüße,
Jürgen

J3RE


Hallo,

weis jemand von euch zufällig wie man eine funktion oder so schreibt das aus einem 24Stunden system ein 12Stunden system wird ?

Liebe grüße,
Valli


Eigentlich ganz einfach, dafür brauchst du nur eine if-Abfrage.

Code: [Select]
if(hours > 12) hours -= 12;

Diese Abfrage muss nur zu Beginn einer neuen Stunde gemacht werden.
Wo es sinnvoll ist das einzufügen, musst du selbst herausfinden. ;)

Edit: Jürgen war schneller :)

Grüße,
J3RE

Valli

Hallo,

danke für die schnelle Antwort aber das Funktioniert nicht.

Liebe grüße,
Valli

Eisebaer

#86
May 20, 2013, 05:53 pm Last Edit: May 20, 2013, 05:56 pm by Eisebaer Reason: 1
hi,

1. löte nichts zusammen, bevor Du Dein 9-led-system korrekt zum laufen gebracht hast.

2. ich mach's mit hours = hours % 12
das ist dieser modulo-operator, von dem ich Dir schonmal geschrieben hab'.
gibt den rest einer division zurück, wenn zb hours 17 ist, ist 17 dividiert durch 12 gleich 1, rest 5, und diese 5 bekommst Du mit modulo zurück.
es geht auch mit einer bit-operation, aber so ist's verständlich.

gruß stefan

EDIT: dazu brauchst Du kein if, weil es auch richtig ist, wenn hours kleiner oder gleich 12 ist.
zb 7 % 12 ergibt 7 (klar: 7 dividiert durch 12 ergibt 0, rest 7).
nimm abblockkondensatoren!  100nF.  glaub mir, nimm abblockkondensatoren!

JuergenR


danke für die schnelle Antwort aber das Funktioniert nicht.


Fehlerbeschreibung: ..... hast doch gelesen, dass Uwe mit der Glaskugel Probleme hat

Valli

Hi

1.Der modulo Operator funktioniert super. Danke!
2.Eisebaer, du hast recht ich werde am Breadboard noch mal mit dem Code und den Leds experimentieren.

Valli

uwefed


Fehlerbeschreibung: ..... hast doch gelesen, dass Uwe mit der Glaskugel Probleme hat

Jetzt werde schon ich selbst auf den Arm genommen  ;) ;) ;) ;) ;)

Go Up