Go Down

Topic: Geschaltete Masse auswerten (Read 1 time) previous topic - next topic

maeckes

Ja meinte einen DC-DC-Wandler

Falls einer es genauer weiß - funktioniert das?

rudirabbit

Mit einem DC-DC-Wandler hast du doch immer noch das Problem das Arduino Masse und Motorrad Masse nicht verbinden darfst.

Und somit die Schalterstellungen nicht auswerten kannst.
Mach einfach einen Versuch, mit einen Atmel und dem 7805 in der üblichen standard Schaltung.

Schau einfach was passiert, hängt er sich auf oder macht komische Sachen dann brauchst du Optokoppler und galvanische Trennung.
Wenn nicht, bist du am Ziel  :)
Arduino UNO,MEGA  Fremdgänger mit dem  Nucleo L152RE   
Dunkel die andere Seite ist. - Klappe, Yoda, und iss deinen Toast :-)

maeckes

Wieso darf man die sekundäre und primäre Masse beim DC-DC-Wandler nicht verbinden?


rudirabbit

#23
Jun 19, 2013, 07:31 pm Last Edit: Jun 19, 2013, 07:43 pm by rudirabbit Reason: 1
Hast schon recht, kommt drauf an um welchem DC-DC Wandler es sich handelt 
http://de.wikipedia.org/wiki/Gleichspannungswandler

Es gibt auch hier welche mit galvanischer Trennung und eben ohne. 

Und bei denen ohne galvanischer Trennung ist die Masse identisch, somit hast du das Problem mit den vermeintlichen Störungen aus dem Bordnetz dann immer noch.
Also nichts gewonnen.

Warum versuchst du es nicht einfach mal mit einem Längsregler (7805) ??
Arduino UNO,MEGA  Fremdgänger mit dem  Nucleo L152RE   
Dunkel die andere Seite ist. - Klappe, Yoda, und iss deinen Toast :-)

maeckes

Wenn die Massen nicht durchkontaktiert sind, darf ich sie auch nicht mit einander verbinden?
Was ist der Grund dafür?

Go Up