Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino bezieht Versorgungsspannung über digital in  (Read 498 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi,

ich les schon etwas länger hier im Forum aber hab mich nun doch mal angemeldet um selber etwas zu fragen.
Bei meinem aktuellen Projekt verwende ich einen Arduino Mega 256, welcher über ein Schaltnetzteil mit 5V versorgt wird. (Über den 5V bzw den GND Eingang am Board)
An dem Board sind über digitale Eingänge diverse Schalter und Taster angeschlossen. Die Kippschalter (Ein / Ein) verbinden je nach Stellung entweder mit +5V vom Netzteil oder mit GND vom Netzteil. Die Taster verbinden über einen Pulldown Widerstand mit GND vom Netzteil oder bei Betätigung mit +5V vom Netzteil.

Nun zu meinem Problem: Wenn ich die Verbindung zwischen dem 5V und GND Eingang des Arduinos vom Netzteil trenne und nun einen der Taster oder Schalter an einem der digitalen Eingänge (egal welcher, passiert bei allen) betätige, beginnt der Arduino zu booten und startet das Programm. Folglich bezieht er seine Betriebsspannung nicht mehr über den 5V / Gnd Eingang sondern über einen digital in, welcher als Output definiert ist. Ist das normal oder liegt hier ein defekt o.ä. vor?

Danke schonmal!

Viele Grüße
Ro
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20196
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dieser Effekt ist "normal" aber brandgefährlich. Du kannst so den arduino kaputtmachen.
Fast alle Eingänge/Ausgänge der ICs vertragen nur Spannungen bis knapp überhalb (0,3V bis 0,5V) der Versorgungsspannung. Bei höheren Spannungen werden die Schutzdioden die an den Pins integriert sind leitend und das IC kann zerstört werden. Wenn Du die 5V entfernst hast Du 0V Versorgungsspannung und darum darfst Du auch keine 5V an irgendein Pin geben.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vielen Dank für die Antwort Uwe!
Das Bedeutet, es wäre tendentiell besser den Arduino z.B über die Buchse zu Versorgen und dann die Schalter und Taster Referenzen über die Arduino eigenen 5V / GND Ausgänge zu beziehen? Oder aber dafür zu sorgen, dass entweder Arduino und Schalter/Taster Referenz gleichzeitig an bzw aus sind?

Grüße
Ro
Logged

Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 79
Posts: 2733
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja.

Wenn es wirklich nicht anders geht und du z.B. einen Schalter oder Zustand auswerten willst der von einer Maschine kommt, kann man eine galvanische Trennung einfach über Optokoppler erreichen.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20196
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vielen Dank für die Antwort Uwe!
Das Bedeutet, es wäre tendentiell besser den Arduino z.B über die Buchse zu Versorgen und dann die Schalter und Taster Referenzen über die Arduino eigenen 5V / GND Ausgänge zu beziehen? Oder aber dafür zu sorgen, dass entweder Arduino und Schalter/Taster Referenz gleichzeitig an bzw aus sind?

Grüße
Ro

Einfach die gesamte Schaltung mit dem gleichen Netzteil/Spannungsversorgung versorgen; so hast Du keine Spannungen wenn die Versorgungsspannung weg ist.
Ansonsten wie Serenifly Lammbock schreibt Optokoppler oder Relaiskontakte oder Open Collektor bzw Open Drain Ausgänge von der externen Schaltung und Pullup-Widerstände auf die Arduino Spannungsversorgung.
Grüße Uwe

Man verzeihe mir bitte die Verwechslung.

« Last Edit: July 04, 2013, 12:25:50 pm by uwefed » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Alles klar, super!

Ich danke euch beiden!
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 128
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Setz doch die Pull-Up-Widerstände und dann erwartest Du einfach GND am I/0 Eingang!

Dann hast Du das Problem am günstigsten gelöst (falls Du auch GND schalten kannst)

BTW: Geiler Benutzername  smiley-mr-green
Logged

Germany
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 49
Posts: 2741
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
BTW: Geiler Benutzername  smiley-mr-green
Ja, das waren noch Zeiten,     smiley-sad-blue
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: