Go Down

Topic: Rätselhaftes Verhalten DS18B20 (Read 696 times) previous topic - next topic

maverick1509

Jul 09, 2013, 05:13 pm Last Edit: Jul 09, 2013, 05:18 pm by maverick1509 Reason: 1
Hallo,
ich will meine Heizungssteuerung um ein paar DS18B20 erweitern und stehe vor einem Rätsel.
Ich habe alle Sensoren OneWire angeschlossen. Hab mir eine kleine Steckplatine gebaut, von der aus ich auf drei zusätzliche
Sensoren verteilen will. Wenn ich die Sensoren an der Platine anstecke geht es. Wenn ich aber ein Verlängerungskabel zwischen Platine
und Sensor stecke (ich brauche ca. 3m) dann stürzen alle Sensoren, auch die anderen angeschlossenen ab, d.h. ich bekomme nur noch -127.00 Grad angezeigt.
Das absolut kuriose dabei ist, das die Sensoren auch abstürzen, wenn ich die Verlängerungkabel offen lasse, d.h. ohne angesteckten Sensor.
Offene Kontakte an der Steckplatinen haben keinen Einfluß, offene Kabel aber.
Ein Kurzschluß oder dergleichen im Verlängerungskabel ist definitiv ausgeschlossen.
Wer kann mir das erklären??
Gruß

sth77

Zunächst würde ich mal vermuten, dass deine lange Leitung Störungen einfängt, hast du mal ein Foto zum (nicht funktionierenden) Aufbau?
Abhilfe könnte in dem Fall ein geschirmtes Kabel schaffen. Betreibst du den Sensor mit 2 (Parasite Power) oder 3 Pins?
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

maverick1509


MaFu


mit zwei Pins

Bei längeren Kabeln solltest Du in jedem Fall 3adrig anschließen, ist wesentlich stabiler.
_______
Manfred

mx738

Längere Kabel sollten immer 3 polig beim 1Wire ausgeführt sein.
Kannst aber auch ein BNC Kabel (RG58) nehmen. Schirmung muss hald GND sein, das geht bis 20 Meter gut. Dann geht es auch mit nur 2 Pin

jurs


Wer kann mir das erklären??


Die "application notes" und "guidelines" der Hersteller von 1-Wire Komponenten:
http://bit.ly/12Y5IEJ

maverick1509

Na dann werde ich wohl komplett auf 3-drähtig umstellen.
War für mich nur so seltsam weil ich ca. 20m über Koaxkabel angeschlossen hatte was bisher problemlos lief,
jetzt aber nach zuschalten von drei zusätzlichen Sensoren leider nicht mehr.
gruß

Serenifly

Ein Bus ist auch was anderes als wenn nur ein Gerät dranhängt. Die Belastung, sowohl was Strom, Kapazität und Impedanz angeht ist da anders.

Siehe hier:
http://www.maximintegrated.com/app-notes/index.mvp/id/148

Go Up