Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Membran Button reparieren  (Read 514 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit einen Xbox Controller gekauft und wollte den für ein Projekt mit dem Arduino nutzen und natürlich auch damit spielen smiley-lol

Das Problem ist nur, dass der A-Button defekt ist. Mal nimmt er den Button mal nicht und wenn er ihn dann annimmt ist das so, als ob ich dauernd den drücke. Kann mir vielleicht jemand einen nützlichen Tip geben, wie ich die Membran reparieren kann?



Viele Grüße
betaros
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 12
Posts: 571
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Meine Erfahrungen in dieser Thematik: Reparatur nicht möglich, maximal Austausch des Buttons.
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 12
Posts: 571
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Gilt nicht, wenn z.B. Lötstelle wacklig ist. Aber das wirst Du gecheckt haben.
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 6
Posts: 157
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

oft hilft auch einfach gründliches Reinigen des Kontakts smiley
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 249
Posts: 21181
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Auch ich bin für gründliches putzen.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 12
Posts: 571
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Versuch macht kluch
Logged

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Mein Controller funktioniert wieder smiley-grin

Ich hab WD40 genommen und das Feld sauber gemacht und jetzt geht es wieder. Vielen Dank für die Hilfe.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 249
Posts: 21181
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

WD40 wäre nicht meine nähere Wahl gewesen sondern 100% Alkohol oder Putzbenzin.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: