Go Down

Topic: Linear-Motorantreiben... [solved] (Read 317 times) previous topic - next topic

Cetax

Sep 08, 2013, 04:02 pm Last Edit: Sep 08, 2013, 08:44 pm by Cetax Reason: 1
Hallo allerseits,
irgendwie habe ich gerade ein Brett vor dem Kopf.
Also ich möchte gern ein Linearmotor bewegen.
Letztendlich ist das ganze für einen Solartracker.

Also, die frage ist wie steuer ich so ein ding an ?
Womit ?

So sieht er aus:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/80052077/linearmotor.jpg

Vielen Dank für euer Hilfe.
*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de

sth77

Prima, jetzt kennen wir schonmal die Bauform... ;) Interessant wäre aber vor allem Hersteller, Typenbezeichnung, Angaben zu Spannung, Stromstärke und/oder Leistung, Anzahl der Anschlüsse usw..
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

uwefed

#2
Sep 08, 2013, 07:42 pm Last Edit: Sep 08, 2013, 08:23 pm by uwefed Reason: 1
Mir scheint daß das Ding auf dem Foto ein Gleichstrommotor mit Getriebe und Gewindestange ist.

Wie sth77 sagt brauchen wir Fakten um Dir was raten zu können.

Grüße Uwe

Cetax

Hi,
ja Sorry... War mal wieder zu schnell.
Also das einzige was ich weiß, das er mit 12V DC oder 24V DC betrieben werden kann.
Und es sind 4 Kabel vorhanden.

Jeweils 2 für jede Richtung.

Klar ist mir, das der einen Eigenstromanschluß braucht (12V oder 24V)

Aber wie Steuer ich den an ?
Was für ein Board oder was weiß ich braucht man ?
*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de

uwefed

#4
Sep 08, 2013, 08:35 pm Last Edit: Sep 08, 2013, 08:38 pm by uwefed Reason: 1
4 Kabel bei einem DC Motor kommt mir komisch vor.
Miß mal mit einem Ohmmeter.
Könnte aber sein daß der Motor intergierte Endschalter hat und darum bei erreichen der Endstellung abgeschaltet wird.
Das einfachste sind 2 Relais. (eines fürs Einschalten und eines für die Drehrichtung). Wähle die Drehrichtung so daß das west-ost Antrieb bei nicht angezogenem Relais in die richtige Richtung dreht. So brauchst Du das Relais nur zum Zurückfahren während der Nacht ansteuern.
Grüße Uwe

Cetax

Hallo Uwe,

4 Kabel bei einem DC Motor kommt mir komisch vor.


Hat er aber, 2x Plus 2x Minus. Die Minus Kabel sind im Gehäuse verbunden.
Quote from: uwefed

Könnte aber sein daß der Motor intergierte Endschalter hat und darum bei erreichen der Endstellung abgeschaltet wird.

Stimmt...
Quote from: uwefed

Das einfachste sind 2 Relais. (eines fürs Einschalten und eines für die Drehrichtung). Wähle die Drehrichtung so daß das west-ost Antrieb bei nicht angezogenem Relais in die richtige Richtung dreht. So brauchst Du das Relais nur zum Zurückfahren während der Nacht ansteuern.
Grüße Uwe


Klar, warum bin ich da nicht drauf gekommen.
Viele Dank.
*greatz*

 CeTax

www dot blinkmann dot de

Go Up