Go Down

Topic: Mega8 USB-Seriell Konverter (Read 390 times) previous topic - next topic

Hiswif

Oct 24, 2013, 07:55 pm Last Edit: Oct 24, 2013, 08:03 pm by Hiswif Reason: 1
Hallo.

ich habe derzeit ein kleines Problem. Da ich nicht nur mit dem Arduino arbeite, sondern auch mit andren Mikrocontrollern, derzeit vorallem mit dem Meg8, habe ich bisher die serielle Kommunikation eines Mikrocontrollers mit dem Pc über einen CP2102 USB-Seriell Konverter verwirklicht. Nun ist mir der CP2102 aber abgeschmiert und ich bräuchte kurzfristig Ersatz. Also einen anderen USB-Seriell Konverter.
Da ich aber auch im Besitz eines Arduino Mega 2560 bin ist mir aufgefallen das die USB-Seriell Umsetzung dort mittels eines Mega8 umgesetzt wurde. Dadurch kam mir die Idee einen meiner Mega8, hab gut 15 Stück rumliegen, als USB-Seriell konverter wie beim Arduino als Schaltung zusammenzubauen. Das Problem ist, das ich derzeit über keinerlei Informationen dazu verfüge. Schaltung habe ich schon im Kopf, nur sieht es mit dem Code für den Mega8 aus? Kann ich dazu einfach den Code des Arduino mega8 nehmen? Wenn ja, wo finde ich diesen? Welche Fuses muss ich wie setzten?
Falls einer schonmal sowas gemacht hat, dann wäre ich sehr dankbar wenn derjenige Informationen für mich hätte.
Ich hoffe man kann mein anliegen überhaupt erstmal nachvollziehen, bei meinem Schreibstil.
Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Edit: Ich sehe grad das mein Versuch wohl daran scheitert, dass ich keinen Mega8 mit USB habe, dachte die machen es beim Arduino auch übern V-USB Stack.
Da mein Mega2560 ja aber 4 UART hat, kann ich den nicht verwenden und das Signal einfach nur durchschleifen?

MFG

His

jurs


Da ich aber auch im Besitz eines Arduino Mega 2560 bin ist mir aufgefallen das die USB-Seriell Umsetzung dort mittels eines Mega8 umgesetzt wurde.


Atmega8 != Atmega8U2

Hiswif

#2
Oct 24, 2013, 08:59 pm Last Edit: Oct 24, 2013, 09:05 pm by Hiswif Reason: 1
Hmmm,

habe ich leider auch grad festgestellt. Wenn ich die Daten des Arduino aber richtig deute ist die erste Serielle Schnittstelle (Pins 0 und 1) aber mit dem Mega8U2 verbunden. also kann ich diese doch als USB-Seriell Konverter nutzen und dort die serielle Schnittstelle meine µC dran hängen oder sehe ich das grad falsch?

MFG

His

michael_x

Klar kannst du für den Atmega2560 einen Seriell-Durchschleif-Sketch schreiben und das als Ersatz für dein CP2102 -Modul verwenden.
Wenn das Datenaufkommen in beide Richtungen unkritisch ist, ist alles trivial. Sonst kommst du dem Original-Verhalten am nächsten, wenn die Verbindung PC -- (USB) -- Serial Verbindung so schnell wie möglich konfiguriert wird (115200 oder gar mehr), und die Verbindung 2560-Serial1 -- extern so wie vorher.

Go Up