Go Down

Topic: Pin ABfrage und umleiten (Read 1 time) previous topic - next topic

lota

Hallo,
ich bin da immer noch nicht so richtig weiter gekommen. Kann mir nicht mal irgend wer einen Tipp geben wie ich ein externes PWM Signal einlesen und auf einen anderen pin ausgeben kann? Oder geht es nicht? In AVR C hab ich was von Signalkopplung gelesen. Aber geht das auch mit der Arduinosoftware?

Gruß Lorenz

Poldi

Moin Lorenz.

Also ich weiß nicht recht ob ich Dich richtig verstanden habe, aber vielleicht hilft Dir folgendes weiter:

Ich habe in einem Projekt das Ausgangs-PWM-Signal benutzt um Vorschaltgeräte von Leuchtstoffröhren zu dimmen. Diese brauchen ein 1-10V Signal. Dazu habe ich das PWM-Signal vom Arduino mit einem Op-Amp um Faktor zwei verstärkt (um auf 10V zu kommen) und anschließend mit einem RC-Glied "geglättet".

Schau Dir doch mal folgende Seite an. Wenn Du Dein PWM-Signal, wie dort beschrieben, in ein Analogsignal wandelst kannst Du es am analogen Eingang des Arduino einlesen und entsprechend weitere PWM-Ausgänge schalten.

http://www.ontrak.net/pwm.htm

Hoffe es ist das was Du suchst ;-)

Lieben Gruß
Poldi

lota

Hi,
danke erst mal. Das ist es nicht. Ich brauche drei PWM Signale. Ähnlich wie bei den Brushless Motoren. Ich möchte aber nur die drei zeitversetzten Signale haben. Der PWM code, den ich hier habe, gibt mir das nur an einen Pin aus. Ist regelbar bis 1Mhz. Nun dachte ich, da ich es  mit dem Arduino nicht hin bekomme, ich schicke das Signal in einen zweiten Chip und  gebe es dann zeitversetzt auf drei Ausgänge. Aber auch das will mir nicht gelingen. Bin eben noch zuviel Anfänger für das Projekt.
Gruß Lorenz

Go Up