Go Down

Topic: MAX7219/7221 für 7Segment-Anzeigen mit gem. Anode? (Read 642 times) previous topic - next topic

Sebi

Hallo!
Ich bin schon seit Längerem auf der Suche nach einer mikrocontrollergesteuerten Uhr mit 7Segment-Anzeigen. Ich habe hier im Forum ein Projekt mit einem Arduino gefunden und wollte diese jetzt mit 100mm-Anzeigen nachbauen (die gibts bei Reichelt für 6.50 das Stück).
Mein Problem ist: Gibt es eine Möglichkeit, den MAX7219/7221 (habe Beide) mit Anzeigen zu betreiben, die eine gemeinsame Anode haben?
Im Datenblatt ist immer die Rede von gemeinsamer Kathode.
Mein erster Gedanke war, die Pins für Segment und Digit zu vertauschen (Segment müssten ja immer die Kathoden sein), allerdings scheitert dann natürlich die Library mit den Anzeigen.

Gibt es andere Möglichkeiten?

Danke und Grüße,
Sebi

mike_pa

Hallo,

die Treiber sind leider für Displays mit Common Cathode, umklemmen funktioniert i.a. nicht, da die Kathoden aller Segmente eines Displays an einem Pin liegen. Man kann allenfalls die Polarität der Treiberausgänge drehen, dazu sind aber zusätzliche Bauteile erforderlich. Hier ein Link von MAXIM zu dem Thema:

http://pdfserv.maxim-ic.com/en/an/AN1196.pdf

Michael

Go Up