Go Down

Topic: TestPerson gesucht mit Duemillanove (Read 449 times) previous topic - next topic

Manawyrm

Hallo, ich hab hier nur nen Breadboard Arduino mit 168. Chip
Also kann bitte jemand mit Original Duemillanove mal diesen Sketch testen? Es braucht keine externen Bauteile; außer die Port 13 LED die schon auf dem Board ist.

Code: [Select]
int stunde = 0;
int minute = 0;
int second = 0;
void setup()
{
Serial.begin(9600);
pinMode(13, OUTPUT);
}

void loop()
{
digitalWrite(13,HIGH);
delay(1000);
second++;
if (second == 60)
{
 second = 0;
 minute++;
}
if (minute == 60)
{
 minute = 0;
 stunde++;
}
Serial.print(stunde);
Serial.print(":");
Serial.print(minute);
Serial.print(":");
Serial.print(second);
Serial.println("");
digitalWrite(13,LOW);
delay(1000);
second++;
if (second == 60)
{
 second = 0;
 minute++;
}
if (minute == 60)
{
 minute = 0;
 stunde++;
}
Serial.print(stunde);
Serial.print(":");
Serial.print(minute);
Serial.print(":");
Serial.print(second);
Serial.println("");
}

Schwarzfuss

Dein code funktioniert hier, unschön ist nur eine fehlende führende Null, Auszug:
Code: [Select]

0:0:58
0:0:59
0:1:0
0:1:1

Was war nochmal deine Frage?
Gruß Peter

volvodani

Ist das Problem nicht so das es im Programm zweimal delay (1000) vorhanden sind und der dadurch das Programm zweimal für ne Sekunde unterbircht und so eine sekund zwei sekunden dauert?
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

mike_pa

Hallo,

nein, die Sekunden werden ja auch 2 mal erhöht.
Die Stunden sollten auf 24 geprüft und dann auf 0 zurückgesetzt werden. Ich würde auch nur einmal die Inkrementierung machen und die LED13 toggeln (entweder über if-Abfrage oder exclusiv or).

Michael

Manawyrm

meine frage war ob das scipt funzt.
danke an alle tester, ich bastle gerade an nem pc nach baukasten prinzip mit arduino xD

Go Up