Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Wo steckt denn das ATmegaBOOT.hex auf dem Mac  (Read 378 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 2
Arduini Röcke
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Forum

Ich bin neu im Forum hier darum erst mal vielen Dank für die tolle Arbeit hier!

Ich habe bisher meine MC mit Bascom bearbeitet, viel Gebastel, viel Gelöte,viel Freude.

Vor ein paar Wochen ist mir ein Arduino in die Hände gekommen und dank der Arduino IDE, klappts nun auch mit C. - Mehr oder weniger...

Nun möchte ich gerne den Bootloader für den Mega8 über Bascom in den MC kriegen. Das sollte auch gehen, ich finde aber das nötige hex-file nicht.

Kann man das ATmegaBOOT.hex file downloaden?

Auf dem Mac kann ich es nirgends finden (auch nicht wenn ich unsichtbare files sichtbar mache). Google konnte mir auch nicht helfen.

Vielen Dank im Voraus - antoon
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 2
Arduini Röcke
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dumme Frage sorry, habe mir die windows version von arduino geholt und da ist alles dabei...

cu
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: