Go Down

Topic: Ethernetshield + Mega will nicht ... (Read 439 times) previous topic - next topic

El-Tomato

Jan 09, 2010, 10:58 pm Last Edit: Jan 09, 2010, 11:00 pm by eltomato Reason: 1
Nabend allerseits,

ich habe ein paar Probleme mit dem Mega und dem NKC Ethernetshield (von watterott http://www.watterott.com/NKC-Ethernet-Shield-KIT-for-Arduino-MEGA-Duemilanove-Diecimila)

Ich kriegs einfach nicht ans laufen, weder via PC/Mac und ICS noch direkt übers Homelan.
Am PC empfange ich tausende von Bytes aber gesendet werden keine.
Und am Homelan (Speedport W503 V) stürzt mir sogar das ganze Netz ab (inkl. WLAN)

Hab den Jumper auf "MEGA" und den JP4 mit Pin 53 auf dem Arduino Board verbunden.
Ich benutze den Example Code für den Netzwerk-Server.

Kann mir da wer weiterhelfen? Ich verzweifle bald. Ich wüsste auch nicht wo ich bei der Problemanalyse ansetzen sollte.

MfG


//Nachtrag: Die spi.h habe ich auch geändert!

volvodani

Baruchst du nicht die Ports Mosi Miso und SCK die waheren vorher beim 2k9 auf den PIN 10-13 sind aber beim Mega nicht nach aussen geführt bzw sind die auf dem ISP Port und nicht auf den Pinleisten sind internen Pins PB1-PB3
MfG
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

El-Tomato

Naja, soweit ich weiß geht das auch so .. dafür ja die Verbindung zu Port 53 und die abgeänderte SPI.h
Es hat ja schonmal funktioniert .. aber jetzt plötzlich geht nichts mehr ..

parix

Hallo El-Tomato,

habe auch den NKC-Ethernet-Shield...
Wenn du die spi.h ausgetauscht hast, kann der Jumper in Duemilanove Stellung bleiben.
Bei funktionierts so.
Schau mal hier:
http***mcukits.com/2009/04/22/nkc-ethernet-shield-for-arduino-assembly-guide/
"The jumper in MEGA position, together with the last pin (4) on the 4-pin male header, is when you cannot keep the SS signal (SPI) on Digital pin 10 and need to move it to the default position, which is digital pin 53 on the MEGA."

Gruss

parix

El-Tomato

Vielen Dank! Jetzt funktioniert alles wunderbar :)

Go Up