Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Feuchtemessung im Gartenbeet  (Read 1201 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Bern, Switzerland
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 2
Posts: 53
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo
Ich wollte mal fragen ob jemand schon einmal eine Feuchtemessung von einem Gartenbeet realisiert hat?

Ich stelle mir vor dass ich mit zwei Kontakten (in den Diagonalen Ecken des Gartenbeet angeordnet) über eine Widerstandsmessung die Feuchte der Erde ermitteln kann.

Für mein Vorhaben muss die Messung nicht genau sein, sondern als Richtwert dienen. Ich muss z.B. unterscheiden können ob es geregnet hat oder ob es bereits sehr trocken ist.
Ich will nicht nur ein kleiner Teil des Gartenbeet messen, sondern ein "Durchschnitt vom ganzen Beet" ermitteln.

Zu kaufen gibt es diverse sehr teure Sensoren, welche aber immer nur ein sehr kleines Stück messen können. Ausserdem sind diese oftmals Präzisionssensoren die für mich kaum zu bezahlen sind.

Hat jemand schon einmal etwas vergleichbares realisiert oder zumdinest eine gute Idee, wie man das günstig machen könnte?

Danke für Antworten!
Logged

Weinsberg, Germany
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 3
Posts: 773
A Coder's Tale
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vielleicht über eine Darlington-Schaltung? Damit kannst Du über zwei oder drei Transistoren ohne viel drumrum einen sehr empfindlichen Stromfühler bauen, den Du dann analog auslesen kannst.
Logged

Düsseldorf, Germany, Europe
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 16
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo schwizer,

ich kenne noch zwei weitere Möglichekeiten:

1. 2 Nägel und Stromfluß messen
- recht grob
- sehr einfach machbar
=> http://www.instructables.com/id/Garduino_Gardening_Arduino/

2. vegetronix VG400
- sehr genau
- einfach zu handhaben
- leider teuer (+ teuren Versand aus USA)
=> http://www.vegetronix.com/Products/VG400/


Gruß

BKOne
Logged

Bern, Switzerland
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 2
Posts: 53
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke für eure Vorschläge.
Sobald Schnee weg ist versuche ich es einmal mit einem alten "Sensor" den ich bereits einmal gebaut habe.

Damals habe ich eine Schaltung mit einem Operationsverstärker gebaut, welche Wasser detektieren musste. Dieser hat einfach 0 oder 5 Volt geliefert. Mal schauen ob ich diesen mit einem Potentiometer in einen sinnvollen Bereich "trimmen" kann, damit ich die Werte dazwischen auch erhalte.
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: