Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Reset des Arduino beim Start des Terminal?  (Read 1007 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 18
Why isn't that thing working like I want it to ???
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo an Alle -
Ich habe erst vor Kurzem mit dem Arduino begonnen und habe einen Effekt beobachtet, der mir u.U. Probleme bereiten kann:
Ich habe ein Programm laufen, in dem ich ein paar Debugausgaben an die serielle Schnittstelle sende.
Jedesmal wenn ich jetzt das Terminal öffne um diese Ausgaben zu verfolgen, startet das Programm neu und beginnt wie nach einem Reset von vorn.
Kann man das verhindern und sich auch im laufenden Programm "einklinken" um die Dedugausgaben zu lesen OHNE Einfluß auf das laufende Programm zu nehmen?

Ich begrüße jeden Kommentar!

Gruß und schönes Wochenende,
EWo
Logged

0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 236
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Mit dem Suchbegriff "Autoreset" findest du ne Menge dazu.
Oder "Reset enable" auch. Ich meine der 2009 hat sogar 'ne Junperstelle, an der man den Autoreset ausstellen kann.
Kehrseite ist dann, dass du kurz vorm upload des Sketches die Resettaste drücken musst, damit der Bootloader aufm Atmega startet.
Logged

0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 3
Posts: 151
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,
versuch es doch mal mit einem anderen Terminal Programm, z.B. HTerm.
Hatte das Problem auch mit meinem Temperatur Programm. Mit dem Programm kann ich im laufenden Betrieb die Daten ansehen.

Schönes Wochenende wünscht
Kalli smiley
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 19
Posts: 3420
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Die sauberste Lösung wäre die Resetleitung zu durchtrennen und grundsätzlich per ISP zu flashen. Dann ist Ruhe. Ist aber leider nicht ganz Anfängerkompatibel smiley-wink  

Wie man den Autoreset los wird:
http://www.arduino.cc/playground/Main/DisablingAutoResetOnSerialConnection

Per ISP flashen:
http://www.arduino.cc/en/Hacking/Programmer

Udo

P.S. es könnte sein, daß Du dann bemerkst, daß Du den Arduino nicht wirklich brauchst und mit den viel billigeren "nackten" Chips arbeiten kannst smiley
« Last Edit: July 17, 2010, 09:43:25 am by udoklein » Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 18
Why isn't that thing working like I want it to ???
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vielen Dank für Eure Tips!
Der Einsatz eines anderen Terminals (Hyper Terminal) hat leider nix gebracht. Auch der Test mit verschiedenen Optionen für die Flußkontrolle hat keine Änderung gezeigt. >smiley-sad
Udo's Tip, "direkt zu brennen" hat absolut seinen Reiz. Ich denke, sobald ich mich etwas tiefer in den Arduino eingearbeitet habe, werde ich mal ein paar Versuche damit angehen.
Udo: hast Du eine Bezugsquelle für die "Nackedeis"? :smiley

Nochmal Danke für Eure Hilfe und schönes Wochenende,
EWo
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 19
Posts: 3420
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Klar, Reichelt, RS, Conrad, so ziemlich jeder Elektronikversender hat die. Einfach nach Atmel Mega suchen.

Und Du kannst dann auch gleich statt den 3ern auf 644er hochgehen. Die gibt es gerade noch im DIP Gehäuse sind aber auch kompatibel ("Sanguino"). Haben aber mehr Pins = mehr Ports smiley

Gruß, Udo
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 236
Posts: 20281
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo EWo
Den ATmega328 mit dem Arduino-Bootloader findest Du bei den ueblichen Bezugsquellen von Arduino.
Wie Udo hinwies: die ATmega-s ohne Bootloader bei den verschiedenen Elektronikhaendlern.
Gruesse Uwe
« Last Edit: July 18, 2010, 04:09:44 pm by uwefed » Logged

MK (D)
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 8
Posts: 170
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Auch mein Dank an @Udo Klein,
ein Reset wird durch einen 120[ch937] Widerstand
zwischen +5V und Reset wirkungsvoll bei späterem Zugriff unterbunden.
Logged

Gruß Peter

Aschaffenburg bzw. München
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 3
Everybody rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

1) alter arduinos mit echter serieller verbindung (nicht über usb) können unverändert bleiben, man nimmt nur im betrieb ein serielles kabel wo die DTR leitung unterbrochen ist (aber zum upload normales kabel benutzen und den autoreset komfort genießen)
2) sicherlich lässt sich das auch durch veränderten handshake in einem selbstgeschriebenen "terminalprogramm" erreichen
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: