Go Down

Topic: Real Robots (Read 910 times) previous topic - next topic

Megaionstorm

Es gab da doch einmal diesen Real Robots Bausatz.
Weiss vielleicht jemand wieviel Volt die beiden Antriebsmotoren maximal verkraften ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Megaionstorm

#1
Nov 28, 2010, 12:55 pm Last Edit: Nov 28, 2010, 01:28 pm by Megaionstorm Reason: 1
Cybot Motor Driver Board:
http://www.lpilsley.co.uk/cybot/driver.htm

Es sind 6V !

Jetzt gilt es nur noch herrauszufinden wie man die Ultraschallsensoren des Cybot mit dem Arduino vernünftig auswerten kann ?
Hat da vielleicht jemand eine Ahnung von oder eine Idee ?

Naja die veraltete Cybot Elektronik ist ausgebaut und wird durch einen Arduino und ein 2A Motorshield ersetzt. Jetzt hst er aber auch einen Infrarotsensor der durch ein Servo bewegt wird ! Schauen in 5 Richtungen. Kompassmodul kommt später dazu !

Ach ja, so sieht der Cybot im Originalzustand aus:
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/


Megaionstorm

#3
Nov 29, 2010, 01:02 pm Last Edit: Nov 29, 2010, 10:06 pm by Megaionstorm Reason: 1
Sehr nützlich. Ich denke mal das ich die Ultraschallsender an einen digital Pin und GND anschliessen werde. Um Sie mit digitalWrite an- und ausschalten zu können.
Die Ultraschallempfänger des Cybot jeweils an 5V und einen analog Pin des Arduinos um mit analogRead das Messergebnis abfragen zu können.

Meine Frage ist nun. Muss ich dabei Vorwiederstände benutzen, so wie man es bei einem LDR tuen würde ?

Vielleicht sollte ich aber auch das original Sensor-Board des Cybot zusammen mit dem Arduino benutzen.

http://www.lpilsley.co.uk/cybot/sonario.htm
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Megaionstorm

#4
Dec 08, 2010, 04:49 pm Last Edit: Dec 08, 2010, 04:52 pm by Megaionstorm Reason: 1


Uploaded with ImageShack.us

Arducybot: "Guck mal, ich hab Infrarot !".

Der Infrarotsensor wird durch ein Servo in 5 Richtungen bewegt.
In Zukunft gibt es dann noch ein Kompassmodul.
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Go Up