Go Down

Topic: Reed Schalter an ShiftRegister (Read 1 time) previous topic - next topic

melk

Hallo,
ich möchte analog zu diesem http://www.arduino.cc/en/Tutorial/ShiftIn Tutorial Reed Schalter an ein Register hängen. Ich ha diese hier http://www.segor.de/suche.shtml?foto=1&Q=reed&M=1 gekauft.
Was ich mich Frage, brauch ich dann auch die 10k Widerstände? Ich versteh sowieso nicht wofür die sind, wenn da noch jemand einen Link zu hat, würde ich mich freuen :-)

Viele Grüße




sth77

#1
Jan 18, 2011, 09:46 am Last Edit: Jan 18, 2011, 10:26 am by sth77 Reason: 1
Das sind sogenannte PullDown-Widerstände. Eingänge von CMOS-ICs wie dieses verwendete 4021 sollte man grundsätzlich nicht unbeschaltet lassen, weil sich die Eingänge sonst was einfangen können. ;) Das Zauberwort heißt in diesem Fall "definierter Pegel", die da wären High und Low. Mit dem 10k-Widerstand setzt man den Eingang auf Masse, also auf Low. Beim Drücken des Tasters brückt man zur positiven Versorgungsspannung, dann liegt ein sauberes High am Eingang an.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

melk

PullDown hab ich schon mal gehört - kram ich gleich mal im Gedächtnis.
Vielen Dank für die schnelle Antwort
:-)

uwefed

Man kann den Widerstand auch auf +5V schalten (dann nennt man ihn pullup) und den Schalter / Reed auf Masse.
Grüße Uwe

Go Up