Go Down

Topic: Probleme Mit Arduino Ethernetshield. (Read 3 times) previous topic - next topic

Muz

Guten Tag,

ich beschäftige mich seit einigenwochen mit dem Arduino UNO.
Vor ein paar tagen habe ich mir dann das zugehörige Ethernetshield besorgt.
Grundlegend war dies auch kein Problem ans Internet zu bekommen.
Ich kann auf meiner Dyndns Seite jetzt immer die aussen und die zimmer Temp. sehen.
Jedoch möchte ich das Ganze mit einem Passwort sichern.
Frage ist jetzt: Kann ich eine htaccess Datei erzeugen und auf dem Arduino verwenden? (ich denke nicht)
Wie kann ich das ganze System sonst mit einem Passwort schützen?
Hat jem. vill. dazu ein beispiel Code?



apogee

#1
Jan 07, 2011, 01:56 pm Last Edit: Jan 07, 2011, 01:57 pm by saw0 Reason: 1
Vielleicht mit einer BAA, das wäre am sinnvollsten.

http://en.wikipedia.org/wiki/Basic_access_authentication

Poldi

Schau mal hier. Da wird die Möglichkeit der Verwendung von QR-Codes beschrieben:

http://www.instructables.com/id/Arduino-Web-LED/step5/Accessing-and-controlling-the-Arduino-from-the-Web/

Bin selber auch noch dran, den Post "Arduino als Webserver" zu verbessern (wird auch hier diskutiert).

Wenn Du etwas weiter damit bist, lass es uns bitte wissen. Werde auch hier schreiben, wenn ich einen einfachen Weg gefunden habe ;-)

Lieben Gruß
Poldi

Muz

@ apogee

Ja das habe ich auch schon gefunden bin mir aber mit der Umsetzung total unsicher, ich mein ich kann das ja nich einfach kopieren und gut ist.

@Poldi

ich habe mir dein projekt auch gestern mal runtergeladen, jedoch ist es (zumind. bei mir) relativ instabiel.
Ich habe noch meine Temp. Auslesung eingefügt danach hat der Controller nur noch unsinn gemacht.
Manchmal komplett absturz, manchmal die Seite 5-6 fach angezeigt, manchmal gibgs 10 min glatt..
Ich werde mich aber auch mal zu deinem Thema melden.

Danke für die Links !

Webmeister

Variante 1:
Uebergabe eines Sicherheitscodes via URL beim Aufruf der Arduino-Seite.
also:
meinarduino.dyndns.com/?auth=3573eASFRWgç%%d
Abfrage des korrekten Codes und wenn OK, Darstellung der Inhalte.
Vorteile(+), Nachteile (-)
+ Keine zusätzliche Installation nötig
+ einfache Lösung
- Sicherheitscode wird in Plaintext übertragen und ist in URL sichtbar

Variante 2:
Lokaler Webserver auf einem Rechner installieren. Datei .htaccess konfigurieren und nötige Daten von der Arduino-Seite als Include (IFrame, JavaScript, XML oder JSON) einbinden.
+ volle Webserver-Funktionalität (auch Skriptsprachen möglich)
+ relativ einfache Lösung
- zusätzlicher Webserver notwendig

Go Up