Pages: [1] 2   Go Down
Author Topic: Panoduino XS  (Read 3846 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Bezug nehmend auf diesen Thread möchte ich hier gerne die Fortsetzung des Themas zeigen. Ich brauchte seiner Zeit Hilfe beim Layouten eines Shields für den Duemilanove um zwei Stepper Driver von Pololu und ein bissel KrimsKrams anschließen zu können.
Mittlerweile ist das Thema durch.
Um mir nicht vorwerfen zu lassen ich würde der Community nichts zurückgeben, hier der Link zu den Eagle Files von meinem Shield und der komplette Quellcode meines Panobots oder Panoduinos.
Wer sich jetzt die Mühe macht das mal runter zu laden und den Sketch anschaut, wird auch schnell erahnen was ich mir von diesem Thread verspreche.
Ich habe das ganze soweit programmiert, dass das gute Stück genau diese eine Aufgabe erfüllt. Die zwei Taster und die zwei LEDs sind jedoch noch ohne Funktion. Sie liegen zusammen mit dem Reference Schalter auf der 7poligen Leiste des Shields. Klar funktioniert das was ich programmiert habe, aber wenn sich das jemand mit etwas Erfahrung anschaut wird er sicher die Hände über dem Kopf zusammen schlagen. Elendiges Code-Chaos. Ich suche Unterstützung beim Aufräumen des Codes bzw. beim Implementieren weiterer Funktionen. Der eine der beiden Taster soll als Start / Stop Taster arbeiten. Der zweite Taster soll eine Umschaltung zwischen zwei Modi machen. Modus 1 so wie bisher. Modus 2 mit längeren Wartezeiten zwischen den Fotos (für Nachtaufnahmen oder Belichtungsreihen).

Auch eine Gigapixel-Funktion mit kleineren Winkel aber dafür auch kleinerem Panobereich wäre denkbar.

So und zu guter letzt noch vom Panoduino.

Nette Grüße
Carsten
Logged

Oldenburg
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 16
Posts: 270
Arduino, imagine the possibilities!
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Sehr sehr cool! Das ist mal ein schönes Projekt! Hast Du schon ein damit erstelltes Panorama was Du zeigen kannst?


Gruß

Sebastian
Logged

Libraries:
  - multiCameraIrControl [V1.6]
  -

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja sicher. Mehr als nur eines. Wie man sich vorstellen kann, macht man nichts anderes sobald das Gerät funktioniert.

Bin gerade beim Kochen. Darum erstmal nur eines:



Grüße Carsten
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 0
Posts: 282
Einfach ein Flop :P
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi

WOW! DAS ist ein beeindruckendes Projekt smiley Sieht wirklich sehr schön aus, gute arbeit *thumbsup*

MFG, Robdeflop®
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ach so WOW ist das nicht. Die paar Codefetzen sind jetzt wirklich kein Highlight. Die PololuDriver und der Arduino sind gekauft, die Schrittmotoren und großen Zahnräder stammen aus einem alten Laserdrucken naja und das Chassis ist aus 6mm Buchensperrholz mit der Spraydose schwarz gemacht.

Mir wäre es viel wichtiger, dass das ganze Thema etwas Hand und Fuss bekommt und nicht so pfuschig daherkommt.

Nette Grüße
Carsten


Übrigens: Weitere Panoramen die allerdings noch ohne den Bot gemacht sind, findet Ihr auf meiner kleinen Foto-Website:

http://doublemind.de
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 0
Posts: 282
Einfach ein Flop :P
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi

Darauf kommts mir nicht so an, mir gefällt halt das Ergebnis smiley-wink Deswegen vertrete ich trotzdem meine Meinung^^ Kommt halt nicht immer auf die Arbeit an, sondern auch auf das ergebnis  8-)

MFG, Robdeflop®
Logged

0
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 1
Posts: 659
Arduino sucks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Sieht doch gut aus das Ding, nur das Littleplanet Bild ist grausam.

Grosser Fan bin ich von deinen Schuhen, sowohl aufm Bild, als auch im Video.

Spass beiseite, nimmt der auch verschiedene Höhenreihen auf?

Ich habe auch mal sowas gebaut, respektive bauen wollen. Da meine Kamera mit Objektiv ca 1kg wiegt, finde ich keine passende Befestigung vom Stativ zum Motor. Bei dir sieht das auch relativ wacklig aus, trotzdem würde mich interessieren wie du die Verbindung hergestellt hast.

Grüsse
« Last Edit: January 20, 2011, 02:31:29 am by saw0 » Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Für mich ist das auch nur ein Testlauf. Mein richtige Kamera wiegt knappe 2,5kg. Da muss die Mechanik schon etwas knackiger ausfallen. In diesem Falle habe ich mir einfach eine Schnellwechselplatte aus Kunststoff gefräst. Bei dem großen Panobot werde ich vermutlich Kugelkopf etc. weglassen und direkt auf G3/8" am Stativ adaptieren.

Wackelig ist die aktuelle Lösung nicht wirklich. Ich nehme Stativ mit Kamera und Vorrichtung auf die Schulter und schleppe das so durch die Stadt ohne Sorgen zu haben.

NG Carsten
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Nachtrag:

Hier ein Screenshot der mechanischen Konstruktion:

Logged

0
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 1
Posts: 659
Arduino sucks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke für die ausführliche Zeichnung. Mir ist die Aufhängung nicht wirklich geglückt habe aber auch keinen Zugriff auf CNC oder sonstiges.

2.5kg? Was ist das denn für eine?
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

D300+MB D10+Nikkor24-70. Aber das soll hier auch garnicht Bestandteil des Threads sein. Aktuell geht es ja erstmal um den XS-Panoduino. Zum großen kommen wir später.

Welche Funktionen wären Eurer Meinung nach sinnvoll um sie auf die Taster zu legen. Was könnte ich mit den LEDs anfangen?

Die Pololu-Stepper-driver (A4983) brauchen übrigens dringend eine Kühlung. Die werden mal RICHTIG heiß! Fiel mir gerade noch so ein, als nützliche Erfahrung.
Nette Grüße
Carsten
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 36
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wie geht ihr eigentlich allgemein beim Programmieren vor? Macht irgendjemand (wie in der Schule gelernt) wirklich vorher eine PAP? Ich suche eine Möglichkeit mir vorher einen ordentlichen Plan zu schmieden wie ich vorgehe um nachher nicht so einen Chaos Code zu erzeugen.

Nette Grüße
Carsten
Logged

0
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 1
Posts: 659
Arduino sucks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Für so einfache Dinge wie zb so einen Panobot würde ich keinen Plan machen.  Für komplexere Dinge wie LCD-Anwendungen usw zeichne ich nach meinen Regeln eine Art Flowchart.

Ich war aber auch nie auf einer Schule ausser dem Gymnasium.

Mit dem Taster könntest du eine Funktion für normale Panoramen, also 1-row und mehrreihige Panoramen machen, und durch die LED anzeigen in welchem Modus du bist.


Mir fällt gerade auf: Wie bist du auf die absurde Idee gekommen, mit einem Servo auszulösen? Eine IR Diode hätte genügt smiley-grin

Quote
Die Pololu-Stepper-driver (A4983) brauchen übrigens dringend eine Kühlung. Die werden mal RICHTIG heiß! Fiel mir gerade noch so ein, als nützliche Erfahrung.

Genau darum stehts auch im Datenblatt...

Quote
Power dissipation considerations

The A4983 driver IC has a maximum current rating of 2 A per coil, but the actual current you can deliver depends on how well you can keep the IC cool. The carrier's printed circuit board is designed to draw heat out of the IC, but to supply more than approximately 1 A per coil, a heat sink or other cooling method is required.


Übrigens kannst du die Effizienz deines Panobots extrem erhöhen, indem du eine LDR hinter das LCD machst. Nach dem Auslösen ist das Display (zumindest bei Canons) schwarz. Wenn es das Bild anzeigt, also hell wird, setzt du sofort den nächsten Step.
« Last Edit: January 20, 2011, 05:42:37 pm by saw0 » Logged

BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 265
Posts: 21626
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

apogee
Quote
Übrigens kannst du die Effizienz deines Panobots extrem erhöhen, indem du eine LDR hinter das LCD machst. Nach dem Auslösen ist das Display (zumindest bei Canons) schwarz. Wenn es das Bild anzeigt, also hell wird, setzt du sofort den nächsten Step.
Das ist auch nur der Fall falls Du die Standartfunktion das gemachte Foto anzuzeigen aktiviert hast. Ich als Ex-Analog-Spiegelreflex-Fotografierer gehe auf volles Risiko und spare mir Zeit und Batterien und lasse das Bild nicht anzeigen. Bilder werden prinzipiell nicht auf der Kamera angeschaut und gelöscht. Kontrolle nur in Ausnahmefällen bei Zweifel bei der Belichtung in als schwierig erkannten Situationen. Anders bekommt man bei einer Hochzeit nicht 2000 Fotos hin.  

Ich sehe die Zeit, die die Kamera für ein Foto braucht, nicht als Problem. Von den Verschlußzeiten hat man sowieso eine Ahnung bevor man des Panorama fotografiert und von den Zeiten die es für die Positionierung und die Wartezeit für das Abklingen von Schwingungen hat man auch vor dem Auslösen einen Ahnung.
Die Belichtungszeit bei einem TagesPanorama ist sowieso die kleinste Zeitkomponente bei einem Panoramabildsequenz.
Bei Fotos in Dämmerung und Nacht ist meiner Meinung nach die Belichtung manuell einzustellen.

@doublemind
Wie löst Du die Kamera aus? Über Kabel oder Infrarot?

Grüße Uwe



« Last Edit: January 20, 2011, 06:00:17 pm by uwefed » Logged

0
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 1
Posts: 659
Arduino sucks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich lasse es auch nicht anzeigen, mit Live Zebra und Live Histogram ist das auch nicht mehr nötig.

Es wäre aber möglich. Im Moment sieht mir das vom Code-Technischen noch uneffizient aus, aber trotzdem sauber über ein Poti? gelöst.

Quote
@doublemind
Wie löst Du die Kamera aus? Über Kabel oder Infrarot?

Quote
Mir fällt gerade auf: Wie bist du auf die absurde Idee gekommen, mit einem Servo auszulösen? Eine IR Diode hätte genügt
« Last Edit: January 20, 2011, 06:02:16 pm by saw0 » Logged

Pages: [1] 2   Go Up
Jump to: