Pages: [1] 2 3 ... 5   Go Down
Author Topic: Dieses OLED an Arduino?  (Read 21591 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich besitze auch dieses OLED "Tool":

http://home.arcor.de/wehrsdorf/Oled-Display-Recycling.html

Ist hier irgendjemand fit das Display an den Arduino zu bringen? Ähnlich dem Nokia 3310 Display?

Ich kann soetwas leider nicht... Es wäre aber mehr als schön, wenn das Display am Ardo laufen könnte.
« Last Edit: January 07, 2011, 07:07:01 am by DE8MSH » Logged


BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21264
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Es ist unmöglich eine Interfacesoftware zu schreiben oder eine erhältliche zu adabtierieren wenn man kein Display für Versuche hat.
Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo uwefed,

ich könnte es Dir ja für die Zeit des Developens senden smiley

Der Code ist im Abschintt "Stand Alone Inbetriebnahme" >>> "Demo incl. GCC-Sourcecode" drinnen. Aber ich bekomme das nicht umgesetzt.
Logged


0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi DE8MSH,
ich hab vor nem halben Jahr etwa genau so etwas gemacht.
Zwar mit einem SSD0323 aber das sollte kein wirklichen unterschied machen. Mit etwas Glück benutzen die sogar die gleichen Befehle.
Hast du die Beschaltung mit den Kondensatoren, Widerständen etc fertig? Also das Flachbandkabel irgendwie per Adapter auf Strippen geführt ?
Hast du zufällig einen Mega ? ( 1280er, wobei das wohl kein Unterschied zum neuen machen würde, geht mir nur um das PinOut )

Gruß JKW
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin JKW,

derzeit steckt das OLED noch im auseinandergebautem Gehäuse. Ich würde einen Ausbau dann vorsehen, wenn ich eine "gute" Möglichkeit der Anbindung der PIN gefunden habe (diese "Big C"-Lösung einer Adaptierplatine oder wie die Dinger heißen?). Was ich nicht machen kann: selber ätzen. Würde ich gerne. Habe es auch mal probiert, klappte aber nicht.

Resumee: wenn ich diese 0,5 mm Rasterung adaptieren kann könnte ich ein Shield machen.

Ich habe im Ardo einen 328er...

BTW: Das Display, wenn auch klein, ist einfach, sorry, *geil*. Ist mit meinem Nokia3310 nicht zu vergleichen, logischerweise...
« Last Edit: January 07, 2011, 09:53:34 am by DE8MSH » Logged


0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Speedoino??? smiley Sehr gut finde ich den Auswahlbalken, der durch die "Graustufen" am Rand so von Hell in Dunkel abflacht.
Logged


0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

jaaaa nicht ? smiley-wink
und die Bilder von den Frauen erst ... super 16 Graustufen ... vor allem siehts ja nochmal faktor 100 besser in der Realität aus, vor allem weils nicht flackert. ... abgesehen davon, ich hab mein Adapter auch auf genau der platine von Big-C gebaut ... macht nicht sonderlich viel Spaß, geht aber ... woher nimmst du den Flachkabelanschlussklippsi?
Bin immer noch am hin und her überlegen ob ich mir jetzt ein Display bestelle ( und damit wieder jede menge ärger auf halse ) oder nicht smiley-wink

so ein adapter könnte ich fast noch basteln, da ich Ende Januar  ohnehin eine Platine bestellen wollte. Die Frage wäre allerdings: wie erzeugen wir denn mal 12V aus den 5V die wir haben? 2 Spannungen an den "adapter" anlegen wäre ja doof. Ich kenne als Step-up Spannungswandler nur den mc34063 der auch nur 70c kostet, aber dafür hat Conrad den gar nicht mehr. Da gibts nur welche für ~10€ was wiederum nicht in Frage kommen würde...
ach ja und mir fehlt noch ne Verwendung, etwas das ich dann mit dem Display mache smiley-wink
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Die wollte ich nicht direkt ansprechen smiley-razz

Frage: wie bekommst Du das "Plastik"flachbandkabel auf diese Adapterplatine fest? Kleben? Oder wie macht man das so?

Ich würde den Klipsi vom Tool ablöten - dass könnte ich gerade noch hinbekommen. Aber wie anlöten???

Stepup könnte man von hier nehmen:

http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=35025;PROVID=2402
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=35040;PROVID=2402

Was meinst Du mit "Platine bestellen"? Wo wer wann?

BTW: Tja, verwendung... Verwendung... Gute Frage... Erstmal ans laufen haben  smiley-wink

Und: man braucht auch noch 3,3V. Siehe das Bild des Flachkabels aus "OLED Recycling".

Also benötigt man 3,3V, 5V und 12V. Mehr nicht smiley
« Last Edit: January 07, 2011, 11:49:37 am by DE8MSH » Logged


0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hmm ich glaub ich verstehe nicht was du kleben willst.
Im besten und professionellsten Fall nimmst du einfach son clip dingels, entweder in neu oder von der Platine und lötest es auf deine extra für das Display angefertigt Platine.
Dann schön mit den 7 Kabeln ( wobei da schon die Spannung & Masse dabei ist ) zum Arduino und ab die Post.
Wofür wolltest du eigentlich die 5V haben?
Ich glaub wir bräuchten nur 3.3 und 12V.

Zur Software: ich hab mir den Quellcode angesehen und sag jetzt mal "ohne Garantie" aber ich glaube das wird nicht das Problem werden.

Der Harken ist jetzt nur:
- 1. Woher die Platine
- 2. Woher die 12V ( zu Thema Reichelt: Big-C ist keine 300m von mir Entfernt und ich finds immer total doof für 1€ Teile zu bestellen und 6€ Versandkosten zu zahlen, aber notfalls müsste sowas halt sein )
- 3. Woher das Teil

zu 3. und 1. wäre ja die einfachste Lösung: kaufen!
Aber ich hab mir gerade ne Bierzapfanlage bestellt und will Ende des Monats noch meine Platine fertigen lassen. Leider nimmt das in Summe mein Studentengehalt für diesen Monat vollständig auf.
Wenn du solange warten willst: Im Februar würde ich mir son OLED Ding bestellen.
Allerdings würde zum Thema Adapter sich noch eine andere Lösung ergeben: Ich werde dieses https://www.haka-lp.de/html/body_zwillingsangebot.html Angebot annehmen, die Homepage sieht zwar aus wie aus den 80ern, aber die machen gute Ware zu fairen Preisen. Auf meiner Platine sind nun zur Zeit der Speedoino und zwei(!) SSD0323 Displayadapter drauf. Da ich die dann also auch noch doppelt bekomme habe ich zwei Speedoinos und 4 SSD0323 Adapter. Ein Speedoino und ein SSD0323 Adapter kommen ins Motorrad, und das gleiche brauche ich hier als Test Aufbau. Du siehst: 2 SSD0323 Adapter sind eigentlich über. Wenn wir nun auf der Platine den einen SSD0323 Adapter gegen einen SSD1325 ersetzen würden hätte ich davon zwei. Wenn das klappt könntest du sogar einen bekommen. Dann wäre das ganze Mega professionell.

Lange rede kurzer Sinn: wie gut bist du mit Eagle und Elektronik unterwegs? Gut genug um so ein Adapter zu bauen, zu testen und zu layouten ?


Gruß JKW
Logged

0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi, ich nochmal,
hab nen ersten Entwurf, hey vielleicht passen sogar 2 auf die Fläche vom SSD0323, allerdings wirds dann nix mehr mit Bohrungen für Halter.
Doof.

Zur Schaltung:
http://de.farnell.com/stmicroelectronics/mc34063abn/dc-dc-controller-34063-dip8/dp/1077180 ich schlag den hier vor, der kostet deutlich weniger und sollte aus 3.3V 12V machen können, dafür müsste man nur noch die Widerstandswerte ausbaldovern.

Ich lad mal gerade ein paar Screenshots hoch.
Bin etwas in eile, muss los mich betrinken smiley-wink




Bis später....
ach ja, was hällste eigentlich von dem ganzen Plan?
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich habe mal eine zeitlang Target benutzt. Ich muss mir aber heute eine abrackern, da ich es ewig nicht mehr benutzt habe.

Für den Stepper könnte man das hier nehmen:

http://www.nomad.ee/micros/mc34063a/index.shtml


Logged


0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Super, genau den meinte ich.
Die Seite ist super dann können wir gleich die Widerstände berechnen.
Ich hab das mal geroutet. Mein Besuch hat Verspätung...

Passt scheinbar.

Sogar mit 2 Löchern.
Was sagste dazu?
Soll ich dir mal die brd Datei schicken?
Falls ja schick mir mal deine eMail adresse per PN
Logged

0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Jo, schön klein, das Board. You got PN.
Logged


0
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 5
Posts: 342
A SWL life as a coder... I'll try.
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich sehe mir das Gerät gerade nochmal an. Es wird eine verdammt harte Nuss den Klipper vom Board runter und wieder raufzubringen  :-? Kann es sein, dass es ein Molex Adapter ist? 15 Pin? Der Boardhersteller macht nicht zufällig Adapter mit auf's Board?
« Last Edit: January 07, 2011, 04:09:25 pm by DE8MSH » Logged


0
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 143
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi, jojo die heißen zif-Buchsen.
Gibbet von molex auch für 15 pins.
Ablöten is nicht ?
Besticken ist unglaublich teuer.
Dafür löte ich dir das.
Jkw
Logged

Pages: [1] 2 3 ... 5   Go Up
Jump to: