Go Down

Topic: Induktiver Näherungs Schalter für Doffe  (Read 1 time) previous topic - next topic

Serenifly

Quote
Der Sensor bekommt 12 V, kommen die nicht auch zum Arduino durch?
Ließ nach was ein Open Collector Ausgang ist. Der Sensor schaltet nur einen Transistor durch. Aber die Betriebsspannung des Transistors kommt von außen über den Pullup. Dadurch ist man unabhängig von der Versorgungsspannung des ICs

Muecke

Also die Schaltung funktioniert schon mal. :-) habe sie gerade zusammen gesteckt und getestet, mit dem selben Code.

Jetzt muss ich auch nicht die Bedenken haben das mein Arduino zu stark belastet wird, und ausfallen tut, oder die Sensoren nicht mehr gehen da sie nicht mit genügend Leistung versorgt werden.

DANKE.

jetzt kann ich mich dran machen, das ganze mit Stecker zu versehen und fest zusammen zu Löten, :-)
Danke.


OK, die 12V + werden für das Schalten benötigt und die LED die im Sensor verbaut ist.
Da ich auf meinem PIN 5V vom Arduino liegen habe, ist da immer high, wenn jedoch was vorbei kommt, wird GND durchgeschaltet, da der Widerstand von 5V+ direkt zum GND kleiner ist wie über den Arduino Pin liegt am Arduino Pin keine 5V + mehr an. und somit kommen auch die 12V nicht bis zum Arduino denn die laufen auch direkt zum GND, da GND Arduino und GND 12V verbunden sind, teilt sich das auch alles auf. Würde ich das GND nicht miteinander verbinden würde ich Probleme bekommen.

Ich hoffe das ich das einigermaßen verstanden habe.


Gruß Mücke
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

combie

Quote
Da ich auf meinem PIN 5V vom Arduino liegen habe, ist da immer high, wenn jedoch was vorbei kommt, wird GND durchgeschaltet,
Liegt im Widerspruch zu:
Quote
Jetzt bekomme ich immer ein 0 wenn kein Metall vor dem Sensor ist.
Wenn ich Metall vor dem Sensor habe (kleiner 2mm Abstand) bekomme ich eine 1 auf dem seriellen Monitor
--------

Quote
, da der Widerstand von 5V+ direkt zum GND kleiner ist wie über den Arduino Pin liegt am Arduino Pin keine 5V + mehr an. und somit kommen auch die 12V nicht bis zum Arduino denn die laufen auch direkt zum GND, da GND Arduino und GND 12V verbunden sind, teilt sich das auch alles auf. 
Das verstehe ich alles nicht!

Quote
Würde ich das GND nicht miteinander verbinden würde ich Probleme bekommen.
Vermutlich...
Zumindest wäre die erwartete Funktion wohl nicht gegeben.
Eigentlich interessiert es mich aber auch nicht.
Denn das ist ein verbotener Zustand.




"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

Muecke

Das mit dem 0 und 1 im Seriellen Monitor habe ich gerade noch mal Kontrolliert, nicht das ich was Falsches geschrieben habe, ist Tatsächlich so.

Wenn das jedoch im Widerspruch steht, ..

ah ne, der Sensor ist ja geschlossen wenn ich alles eingeschaltet habe damit gehen die 5v vom Arduino nicht auf meinen PIN sondern auf GND somit habe ich auch die 0 auf dem Seriellen Monitor. 
Wenn dann Metall anliegt dann ist der Sensor nicht geschlossen, somit  liegen die 5V mit dem Widerstand an meinem Pin vom Arduino an, somit habe ich dann also eine 1 am Seriellen Monitor.

ich glaube ich habe es jetzt :-)



Frage: Spricht was dagegen die Sensoren mit Lüsterklemmen an meine Platine anzuschließen?


Gruß Mücke
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

combie

Quote
Frage: Spricht was dagegen die Sensoren mit Lüsterklemmen an meine Platine anzuschließen?
Weiß nicht...

Kann mir kaum vorstellen, wie du die Platine in die Klemme bekommen willst .....


In meinem Umfeld, werden für solche Sensoren, solche Stecker verwendet.
Gibt verschiedene Hersteller, mit ähnlichen Systemen.
"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

Muecke

Weiß nicht...

Kann mir kaum vorstellen, wie du die Platine in die Klemme bekommen willst .....


In meinem Umfeld, werden für solche Sensoren, solche Stecker verwendet.
Gibt verschiedene Hersteller, mit ähnlichen Systemen.

also ich dachte mir das eher so, die Platine, hat die gerammten Widerstände und Brücken, inklusive der Verbindungsstäbe zum Arduino (so das ich meine Platine auf das Arduino stecken kann), und die Lüsterklemmen kann ich dann an der Platine festschrauben.


Die Stecker von dir, habe ich gerade bei Conrad wider gefunden da kostet einer ca. 14 € das ist mir etwas viel, so viel kostet der ganze Sensor nicht mal.

vielleicht finde ich davon auch günstigere. Einen klinken Stecker möchte ich nicht nehmen, da beim Ein und Ausstrecken Kurzschlussgefahr besteht.
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

combie

"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

Muecke

Vielleicht sowas: Schraubklemmblock Printmontage
jetzt bist du schneller wie ich im Keller gewesen :-)
Habe gerade im Keller noch ein paar alte Schraubklemmblocke gefunden.
Die Sehen aus wie die die du verlinkt hast als Bild :-)

Damit werde ich das machen.
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

Muecke

#38
Sep 20, 2017, 10:03 pm Last Edit: Sep 20, 2017, 10:09 pm by Muecke
Hallo miteinander,

Ich möchte noch mal Danke sagen.
Dank eurer Hilfe habe ich inzwischen alle Induktiver Näherungs Schalter mit dem Arduino verbunden und kann Diese auch abfragen, sie reagieren auch alle Richtig :-)

Einer in der reihe war von beginn an schon kaputt, und bei einem habe ich versehentlich auf dem Steckbrett nicht verbunden, die reihe daneben verwischt.  
Der kaputte ist in die Tonne gewandert und das Falsche Kabel habe ich richtig eingesteckt.

Jetzt gehen Sie alle :-)


So sieht der Aufbau gerade aus.

WhatsApp Image 2017-09-2.jpg




Da ich mich kenne und sicher noch mal irgend wann rein schauen muss wie ich das gemacht habe hier noch mal das Bild wie es jetzt verkabelt ist.

Schaltplan



Damit ich mich auch leichter tue mit dem Grundlagen Code hier noch den Code denn ich zum testen verwende.

Code: [Select]

int INS_1 = 22; // Induktiver Näherungs Schalter 1
int INS_2 = 23; // Induktiver Näherungs Schalter 2
int INS_3 = 24; // Induktiver Näherungs Schalter 3
int INS_4 = 25; // Induktiver Näherungs Schalter 4
int INS_5 = 26; // Induktiver Näherungs Schalter 5
int INS_6 = 27; // Induktiver Näherungs Schalter 6
int INS_7 = 28; // Induktiver Näherungs Schalter 7
int INS_8 = 29; // Induktiver Näherungs Schalter 8

void setup() {
  Serial.begin(9600);    // Initialisierung der seriellen Kommunikation bei 9600 Bits pro Sekunde
  pinMode(INS_1, INPUT); // PIN INS_1 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_2, INPUT); // PIN INS_2 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_3, INPUT); // PIN INS_3 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_4, INPUT); // PIN INS_4 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_5, INPUT); // PIN INS_5 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_6, INPUT); // PIN INS_6 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_7, INPUT); // PIN INS_7 als Eingang deklarieren
  pinMode(INS_8, INPUT); // PIN INS_8 als Eingang deklarieren
}

void loop() {
  int INS_1_State = digitalRead(INS_1);  // den Eingang lesen:
  int INS_2_State = digitalRead(INS_2);  // den Eingang lesen:
  int INS_3_State = digitalRead(INS_3);  // den Eingang lesen:
  int INS_4_State = digitalRead(INS_4);  // den Eingang lesen:
  int INS_5_State = digitalRead(INS_5);  // den Eingang lesen:
  int INS_6_State = digitalRead(INS_6);  // den Eingang lesen:
  int INS_7_State = digitalRead(INS_7);  // den Eingang lesen:
  int INS_8_State = digitalRead(INS_8);  // den Eingang lesen:

  Serial.print(INS_1_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_2_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_3_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_4_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_5_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_6_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.print(INS_7_State);
  Serial.print("\t");
  Serial.println(INS_8_State); // den Zustand der Eingaenge ausgeben
  delay(1);                    // Verzögerung zur Prozessor entlasten
}

 

Gruß Mücke
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

Serenifly

Arrays solltest du doch mittlerweile kennen :)

Das kann man alles schön und kurz mit for-Schleifen zusammenfassen

Muecke

#40
Sep 20, 2017, 10:32 pm Last Edit: Sep 20, 2017, 10:35 pm by Muecke
Arrays solltest du doch mittlerweile kennen :)

Das kann man alles schön und kurz mit for-Schleifen zusammenfassen
Das ist richtig, hatte ich mir auch überlegt, damit ich das kleine Programm jedoch schneller überblicke, und auch noch im 5 Minuten verstehe ;-) hatte ich mich für die auszuschreibende Variante entscheidend.

Das ich mit Array´s und For schleifen umgehen kann, wollte ich mal zeigen, denn der Code würde dann bei mir so aussehen.

Code: [Select]

int i = 0;
int INS_Pins[] = {22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29}; // Induktiver Näherungs Schalter Pinbelegung
int INS_Pins_Count = 8; // Anzahl der Induktiver Näherungs Schalter

void setup() {
  Serial.begin(9600);    // Initialisierung der seriellen Kommunikation bei 9600 Bits pro Sekunde

  for (i = 0; i < INS_Pins_Count; i++) {
    pinMode(INS_Pins[i], INPUT); // PIN als Eingang deklarieren
  }
}

void loop() {

  for (i = 0; i < INS_Pins_Count; i++) {
    Serial.print(digitalRead(INS_Pins[i])); // Aktuellen Status ausgeben
    Serial.print("\t");                    // Tabulator
  }

  Serial.println(); // Zeilenumbruch
  delay(1);         // Verzögerung zur Prozessor entlasten
}
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

uwefed

Ich verwirre Dich noch mehr:
NO NormalOpen ==> Normal Open  ==> Ohne Betätigung Offen ==> Schließer
NC NormalClose ==> Normal Schließen ==> Ohne Betätigung Geschlossen ==> Öffner.
Grüße Uwe

Doc_Arduino

Hallo,

@ Uwe:  das ist gemein   :)

habe mir noch eine klitzekleine Korrektur erlaubt ...  ;)
Code: [Select]

NO NormalOpen ==> Normal Offen  ==> Ohne Betätigung Offen ==> Schließer
NC NormalClose ==> Normal Schließen ==> Ohne Betätigung Geschlossen ==> Öffner.


Was ich eigentlich posten wollte ist eine Conrad Bestellnummer für RM 2.54 Schraubklemmen. Man sucht sich ja immer doof nach sowas.
Zum Bsp. 8polig  567844   https://www.conrad.de/de/schraubklemmblock-075-mm-polzahl-8-akz6928-254-v-gruen-ptr-gruen-1-st-567844.html
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Muecke

 
@ Uwe:  das ist gemein   :)
Hält sich in Kränzen, ;-). da komme ich noch mit.

Auch ich habe noch mal eine Kleine Korrektur vorgenommen

Code: [Select]
Kurzform ==> Ausgeschrieben EN ==> Ausgeschrieben DE ==> Zustand ==> umgangssprachliche Bezeichnung

NO       ==> NormalOpen        ==> Normal Offen       ==> Ohne Betätigung Offen       ==> Schließer
NC       ==> NormalClose       ==> Normal Schließen   ==> Ohne Betätigung Geschlossen ==> Öffner.



Was ich eigentlich posten wollte ist eine Conrad Bestellnummer für RM 2.54 Schraubklemmen. Man sucht sich ja immer doof nach sowas.
Zum Bsp. 8polig  567844   https://www.conrad.de/de/schraubklemmblock-075-mm-polzahl-8-akz6928-254-v-gruen-ptr-gruen-1-st-567844.html
Ja das stimmt, Frage  Polzahl 8 bedeutet das ich 8 Kabel anklemmen kann?
Leider ist das auf dem Bild nicht zu sehen, die sind um auf eine Platine zu Löten? (Steckrichtung: Waagerecht zur Leiterplatte) so wie ich das verstehe schon?.

Gruß Mücke
- Anfänger in allen Hinsicht - Bilder sichtbar einstellen
1  Bild Hochladen (Attachements); 2 Beitrag Save; 3 Anhang rechter Mausklick; "Adresse des Links kopieren"; 4 Beitrag „Modify"; 5 img-Tags mit dem kopierten Link einfügen; 6 Beitrag Save
DANKE

combie

#44
Sep 21, 2017, 10:11 am Last Edit: Sep 21, 2017, 10:20 am by combie
Quote
NO NormalOpen ==> Normal Offen  ==> Ohne Betätigung Offen ==> Schließer
NC NormalClose ==> Normal Schließen ==> Ohne Betätigung Geschlossen ==> Öffner.
Da ist noch ein derber Fehler drin!


Normal Schließen
Normal Geschlossen

----------------

Quote
Frage  Polzahl 8 bedeutet das ich 8 Kabel anklemmen kann?
Aus meiner Sicht darf die Polzahl 8 dort keinen Zweifel aufkommen lassen!




Quote
Leider ist das auf dem Bild nicht zu sehen, die sind um auf eine Platine zu Löten?
Aus den technischen Daten:
Quote
Anschluss
Schraubklemme
Print
Also ja!
Eine Seite Schraubklemme, andere Seite Printmontage


Quote
(Steckrichtung: Waagerecht zur Leiterplatte) so wie ich das verstehe schon?.
Mannooo.....
Mehr sage ich dazu nicht!

"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!"
Aber wie gelangen wir zu den Tätigkeitswörtern?
Quelle: Stanislaw Jerzy Lec

Go Up