Pages: [1]   Go Down
Author Topic: LED blinkt nicht + Frage zu einfachem Sketch  (Read 1208 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 43
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo, mein Arduino ist heute gekommen und ich habe mich natürlich direkt ans ausprobieren gemacht. Ich hatte erst das Problem, dass beim Upload immer der Fehler kam, dass es nicht auf das Arduino geladen werden konnte. Diesen Fehler habe ich allerdings Behoben. Jetzt ist mein neues Problem, dass ich mit dem "Hello World" anfangen wollte und habe einen 150 ohm Widerstand mit der Kathode einer LED verbunden und das andere ende der LED in GND gesteckt. Der widerstand ist in Pin 13. Jetzt habe ich den Sketch geschrieben und die LED blinkt trotzdem nicht, kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
Florian
« Last Edit: February 07, 2011, 12:53:36 pm by iBildermacher » Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

An Pin 13 hast du doch eine LED, die ist auf dem Board verlötet. Blinkt diese denn? Wenn ja, hast du deine LED doch verpolt eingebaut. smiley-grin
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 1
Posts: 69
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Pin 13 hat schon von Haus aus ne LED als Anzeige, Schaltung brauchst du dafür eigendlich keine.

Denke mal dass die Übertragung net geklappt hat sonst würde die LED blinken, bekommst du ne Bestätigung fürs erfolgreiche übertragen?
Logged

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 43
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Achso die ist das.... die wo das L steht? Also die blinkt!
In dem Buch steht nur, dass man da eine Led an Pin 13 so wie oben beschrieben anschließen soll... Also geht das nicht? Kann ich den Pin 13 dann überhaupt verwenden?
Logged

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 1
Posts: 69
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Klar, musste nur richtig anschließen, dann sollte die andere LED auch blinken
Logged

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 43
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke für die schnelle Hilfe:)
an Pin 12 klappt alles super, ich probiere es dann nochmal anders aus. Danke:)
Logged

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 43
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Entschuldigt den Doppel Post, aber ich wollte keinen neuen Theard aufmachen.
Ich habe es nochmal neu ausprobiert und jetzt hat das alles geklappt.
Nun habe ich jetzt eine Stunde lang nach einem Fehler in einem anderen Sketch gesucht. Und zwar möchte ich vier Leds mit einem Taster nacheinander ansteuern.
Mein Programm sagt mir jetzt aber "a function-difinition is not allowed here before "{" token"
Ich finde aber nirgendswo etwas fehlerhaftes.
Code:
int led[4] = {8,9,10,11};
int oldVal = 0;
int counter = 0;
void setup() {
  for (int i = 0; i<4; i++){
    pinMode(led[i], OUTPUT);
  }
 
  void setLED(int ledNr)
  {
    for (int i = 0; i<4; i++) {
      if (i == ledNr) {
      digitalWrite(led[i], HIGH);
    }
    else {
      digitalWrite(led[i], LOW);
    }
  }
}
int setCount(int count) {
  if (count == 3) {
    count = 0;
  }
  else {
    count++;
  }
  return count;
}

void loop()
{
  int val = digitalRead(taster);
  if (val != oldVal && val == HIGH) {
    count = setCount ();
    setLED(count);
    delay(10);
  }
  oldVal = val;
}

Es müsste in Zeile 8 ein Fehler sein laut dem Programm

Viele Grüße
Florian
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dann zähl doch mal die geschweiften Klammern der setup-Routine (öffnend und schließend einzelnd) und vergleiche die Zahlen. smiley-wink
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Germany
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 43
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ahh:) danke:) ist berichtigt:)
und was bedeutet es für die Zeile "int setCount(int count) {"
wenn mir das Programm sagt "too few arguments to function "int setCount(int)""?

Entschuldigung für diese Anfänger fragen:(

LG
Logged

Munich/Germany
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 642
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wenn Du eine Funktion mit Parameter definierst, dann musst Du beim Aufruf auch einen angeben.

Code:
int setCount(int count) {
Definition ist mit Parameter.
Code:
count = setCount ();
Aufgerufen hast Du sie ohne.
Logged

_______
Manfred

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 236
Posts: 20285
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo iBildermacher

Quote
Jetzt ist mein neues Problem, dass ich mit dem "Hello World" anfangen wollte und habe einen 150 ohm Widerstand mit der Kathode einer LED verbunden und das andere ende der LED in GND gesteckt. Der widerstand ist in Pin 13.
Wenn Du die Kathode mit +V (HIGH Ausgang) und das andere Ende (die Anode) auf Masse schaltest dann hast Du die LED falsch herum eingesteckt. Die Anode ist der längere Anschluß und gehört auf +. der kürzere auf Masse. Der Vorwiderstand kann auf die Kathode oder die Anode geschaltet werden.

Grüße Uwe

Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: