Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Infrarot Sensor Library  (Read 2388 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Berlin
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 2
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Leute,

ich lese schon eine ganze Weile in diesem Forum und habe auch schon das eine oder andere Mal Hilfe gefunden. Nun ist es an der Zeit, dass ich auch mal was schreibe. Ich habe heute eine kleine Library geschrieben, um die Werte von Infrarot Sensoren in ein lesbares Format umzuwandeln und auszugeben. Ich würde mich freuen, wenn ihr sie mal mit anderen Sensoren testen und mir euer Feedback dazu mitteilen würdet.

Ich habe ein Arduino Uno Board und mit diesen beiden Sensoren getestet ( Sharp GP2Y0A21YK0F und Sharp GP2Y0A02YK ).

Hier gibt`s die Library: http://www.robosphere.de/arduino-infrared-sensor-library/

Ich bin gespannt auf euer Feedback  smiley,
Roland
Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 1
Posts: 107
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

nimm die "float" raus.

ich habe meine mit "int", geht schneller.
das "float" ist für den kleinen eine quälerei, weil ja die entfernungsdaten für ein roboter schnell erfasst und ausgewertet werden müssen.
der kleine muss schliesslich noch andere aufgaben fast gleichzeitig erledigen.

das unten ist  mein roboter, alle leitungen gesteckt mit einem atmega644p.
das chassis mit motoren und räder habe ich genommen : http://www.arexx.com/arexx.php?cmd=goto&cparam=p_robot_chassis

- 1x srf04 vorn
- 1x srf02 vorn auf servo für landschaft scannen(180 grad)
- 1x sd-karte für scandaten usw
- 1x ld293d(reicht für die kleinen motoren)
- 1x tsop-ir-empfänger
- 1x serielles funkmodul "easyradio"
- 2x sharpsensoren hinten

gruss


* robby.JPG (116.18 KB, 1024x768 - viewed 70 times.)
« Last Edit: February 11, 2011, 06:31:10 am by funkheld » Logged

Berlin
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 2
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

ja stimmt. ich hab die floats wegen den kommazahlen drin, wenn ich die millimeter berechne, aber das kann ich auch anders machen. floats braucht mal wirklich nicht. dachte aber auch nicht, dass es dem Arduino so viel ausmacht. danke dir. ansonsten wäre es mal interessant zu wissen, ob infrarotsensoren von anderen herstellern ebenfalls damit funktionieren.
 
Ansonsten... dein Roboter sieht cool aus :-). hast du bestimmt viel arbeit reingesteckt. ich bin auch gerade dabei meinen zu bauen und muss sagen, dass ein wochenende sowas von schnell vergeht und man kaum was schafft. aber ich bin dran so dass meiner auch bald so viele teile verbaut hat wie deiner :-)

Gruß,
Roland
Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 1
Posts: 107
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

alle schwächeln damit, auch mein 1284p ...mein 644p... usw.
ist aber bekannt für diese kleinen...
es gibt aber genug freie routinen unter google... dafür.


gruss
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: