Go Down

Topic: send int as Ascii (Read 1 time) previous topic - next topic

Jesusismybrother

Hallo :)
ist es möglich einen int als Asciicode seriell zu schicken?
also ich bin mir sicher, dass es möglich ist, aber kann mir jemand kurz sagen, wie ich es mache?
ich hab gelesen, dass man es mit gewissen endungen machen kann wie zB. Serial.println(Variable, BYTE),
aber ich weiss leider nicht welche endung ich benötige... Es soll die 4 Stellige Variable in ihreren Einzelteilen übertragen werden.
Weiss jemand schnelle Hilfe? :)

jkw

was du meinst wird wohl "dec" sein denke ich .. aber
alternativ

char buffer[5];
sprintf(buffer,"%04i,WERT);
Serial.println(buffer);


Gruß JKW

volvodani

Im Playground suchst du ganz unten itoa(integer to ascii).

http://www.arduino.cc/playground/Code/LCD

Da findest du alles was du brauchst habe ich auch schon mehrmals benutzt
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Jesusismybrother


Jesusismybrother


Jesusismybrother

nochmal eine kleine hilfe bitte
Ich möchte meinen int R; (eine Zahl zwiscen 1000 und 2023) in einen string wandeln, sagen wir mal stringR.

müsste es dann so aussehen?

char* itoa    (    int     R,
      char *     stringR,
      int     __radix   
   )    

Den letzten Bereich radix verstehe ich nicht um ehrlich zu sein. Und stringR muss ich selber am Anfagn definieren, oder?

MaFu

Den String musst Du vorher als char Array definieren.
__radix ist die Angabe des Zahlensystems, für das Dezimalsystem also einfach 10 angeben.
_______
Manfred

Jesusismybrother

char stringR[5];


char* itoa    (    int     R,
                       char *     stringR,
                       int    10   
                  )   

so also, stimmts? tut mir leid, dass ich so doof nachfrage, vllt kannst dus mir ja einmal "richtig" posten :)

und nachher kann ichs einfach senden als Serial.println(stringR) ?

Jesusismybrother

ok habs schon geschafft :)

int R;
char stringR[5];

void setup() {     
  R=2000;
  Serial.begin(9600);
}

void loop() {
  itoa(R,stringR,10);
  Serial.println(stringR);
delay(500); 

  }


Go Up