Go Down

Topic: Modbus TCP auslesen (Read 148 times) previous topic - next topic

valbuz

Hallo

Jetzt muss ich doch mal Hilfe haben.... :smiley-confuse:

Versuche schon mit einigen Lib's....
Gerne möchte ich Modbus per TCP auslesen und entweder per TCP-String weitersenden oder seriell ausgeben, falls nicht beides via TCP geht.
Es handelt sich um einen Solar Wechselrichter, welcher als Modbus Master fungiert.
Ich möchte nur Register lesen, nix schreiben.

Gerne für jeden Hinweis dankbar!

Patrick

noiasca

#1
Mar 13, 2018, 10:42 am Last Edit: Mar 13, 2018, 11:12 am by noiasca
so vieleicht?

nur mal so als Idee
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

valbuz

Genau auch mein Suchstring.

Jedoch zielen die Beispiele darauf den Modbus seriell auszulesen... ein funktionierendes TCP auslesen fand ich nciht...

volvodani

Auf dieser Seite (4tes Ergebnis aus dem Link) ist schon einiges.
>Klick<
Wenn du von einem Modbus Master sprichst ist dies Seriell also RS485 Modbuis RTU.
Dort hast du Master/Slave.
Bei Modbus TCP ist es Client (der abholende der Daten) Server (Der Daten Lieferndende).
Modbus TCP sollte aber mit Arduino gehen.
Wie auslesen und direkt weitergeben? Kann das Ziel nicht direkt abfragen. Sollte es ein Pi sein dann kannst du Modbus TCP dort direkt implementieren.





Gruß
DerDani
0x2B | ~ 0x2B = 0xFF  
(Shakespeare)

Go Up