Go Down

Topic: Button drücken -> Einbau in Gehäuse (Read 936 times) previous topic - next topic

gloob

Hallo,

Hat jemand von euch zufällig eine Idee wie ich die Buttons von einem Shield sinnvoll in einem Gehäuse noch verwenden kann?

Wenn ich das Shield ja in ein Gehäuse einbaue, dann sind die Buttons ja relativ schlecht zu bedienen, da sie nicht wirklich herausgucken. Gibt es dort etwas womit man die Buttons besser handeln kann?

Ich hoffe ihr versteht meine frage.

Stefan
http://www.panoduino.de

Udo Klein

Du willst einen Arduino mit Shields in ein Gehäuse einbauen, richtig? In der Regel ist es sehr viel einfacher die Schaltung auf das Gehäuse abzustellen als umgekehrt. Wenn Du jetzt aber eh schon ein Shield hast würde ich die Taster durch solche mit längeren Kappen ersetzen. Die Teile kosten sowieso nicht viel.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

big-maec

Hi,

es gibt Stifte die man dann als verlängerung nehmen kann die liegen dann auf den Button auf und haben unten eine verdickung das sie nicht aus dem Gehäuse fallen.
Gruesse
big-maec

gloob

#3
Feb 27, 2011, 04:41 pm Last Edit: Feb 27, 2011, 04:43 pm by gloob Reason: 1

Hi,

es gibt Stifte die man dann als verlängerung nehmen kann die liegen dann auf den Button auf und haben unten eine verdickung das sie nicht aus dem Gehäuse fallen.


Das klingt doch schonmal sehr vielversprechend. Leider weiß ich immer noch nicht wonach ich bei einem Händler suchen soll. Hast du vielleicht einen Link oder eine Bezeichnung für diese Teile?


Quote
Du willst einen Arduino mit Shields in ein Gehäuse einbauen, richtig? In der Regel ist es sehr viel einfacher die Schaltung auf das Gehäuse abzustellen als umgekehrt. Wenn Du jetzt aber eh schon ein Shield hast würde ich die Taster durch solche mit längeren Kappen ersetzen. Die Teile kosten sowieso nicht viel.


Ich wollte eigentlich ungerne die Taster vom Shield ablöten bzw tauschen und das Shield war für mich als Elektroniklaie im Moment die beste Variante.
http://www.panoduino.de

uwefed

Ich würde nicht das Shield ans Gehäuße bauen sondern Taster ins Gehäuße oder auf eine Lochraterplatine und diese aufs Gehäuße. So hast Du die Freie wahl wohin Du die Taster plazierst.
Viele Grüße Uwe

gloob

Wenn ich einen Lötkolben hätte und die Ambitionen dazu würde ich es machen aber warum den Umstand machen, wenn ich bereits ein fertiges Shield habe und zufrieden mit mit der derzeitigen Anordnung der Buttons und des Displays.
http://www.panoduino.de

big-maec

Hi,

auf der schnelle habe ich das richtige nicht gefunden aber sowas in der Art. http://www.conrad.de/ce/de/product/705292/KAPPE-19-MM/0216410&ref=list

Zur Not könnte man das loch auch zumachen.
Gruesse
big-maec

Udo Klein

Löten ist leichter als man denkt. Das Haupthindernis ist keinen Lötkolben zu haben. Man tut das deshalb weil dieser Weg viel einfacher ist als mit Tastenkappen zu hantieren.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Realizer

Und außerdem muss man die bestehenden Taster aus dem Shield ja nicht auslöten. Man kann doch zusätzlich welche parallel schalten.
Eine Kuh macht muuhh.
Viele Kuehe machen Muehe

Go Up