Pages: [1]   Go Down
Author Topic: ATMega austauschen  (Read 1300 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 2
Posts: 105
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

Kann man den ATMega einfach auf einem UNO Board austauschen? Also einfach aus dem Sockel ziehen und einen neuen einsetzen?
Irgendwie habe ich nämlich die befürchtung, das ich meinen zerschossen habe als ich ausversehen mal 9V an RX/TX gelegt habe. Oder kann es sein das dadurch der gesamte Arduino hin ist und nicht nur der ATMega?

Logged


0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3480
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Klar kann man. ABER: wenn Du den Bootloader benutzt, dann muß auf dem neuen Controller auch ein Bootloader drauf sein. Außerdem wäre es auch möglich, daß Du den anderen kleineren Controller zerlegt hast. Da hilft nur Probieren. Als erste würde ich mit einem Meßgerät schauen ob der kleinere Controller noch tut wie er soll.
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 2
Posts: 105
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Was müsste man da nachmessen ob er noch funktioniert? Ich kann ohne Probleme noch Sketches hochladen und LEDs zum blinken bringen. Nur leuchten die LEDs auf manchen Ports extrem schwach und ich kann keine Verbindung mehr über rx tx herstellen.
Logged


0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3480
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Damit ist der "Kleine" auf jeden Fall noch OK. Ansonsten wäre kein Upload mehr möglich.
--> Controller tauschen und dann Bootloader flashen. Anleitung dazu steht im Playground.
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 47
Posts: 2314
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich kann ohne Probleme noch Sketches hochladen und LEDs zum blinken bringen.
... und ich kann keine Verbindung mehr über rx tx herstellen.

Über RX und TX wird eine Verbindung zum Programmieren des Mikrocontrollers hergestellt. Wenn du also problemlos Sketche hochladen kannst, ist die Funktionalität also noch gegeben. Wenn sonstige Verbindungsprobleme auftreten, sitzt das Problem meist 60 cm vor dem Bildschirm. smiley-wink Als Beispiel nenne ich mal einen falsch eingestellten Com-Port bzw. die verwendete Baud-Rate, wenn man PC-seitig Daten auswertet.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 2
Posts: 105
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Mit Verbindung aufbauen über rx tx meine ich nicht eine Verbindung zum pc oder so sondern eine zu einem externen Device. Die Verbindung zum pc geht beim UNO einfach über USB.

Und wenn manche pins keine einfachen LEDs mehr ordentlich zum leuchten bringen dann muss wohl doch mehr sein als nur ein benutzerfehler.

Ein neuer UNO ist schon auf dem weg und ich werde dann berichten.
Logged


Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 257
Posts: 21466
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo gloob
Quote
Mit Verbindung aufbauen über rx tx meine ich nicht eine Verbindung zum pc oder so sondern eine zu einem externen Device. Die Verbindung zum pc geht beim UNO einfach über USB.

Die Verbindung über USB vom PC läuft zwischen dem ATmega8U2 und dem ATmega328 über TX und RX.
Darum muß beides oder keins von beiden funktionieren.
Hast Du TX mit RX des externen Device und umgekehrt angeschlossen?

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 2
Posts: 105
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hast du denn eine Idee wie man sinnvoll die Ports testen kann? Kann man an Port 0 und 1 auch eine LED hängen?
Logged


Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 257
Posts: 21466
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Kann man an Port 0 und 1 auch eine LED hängen?
Brauchst Du nicht; der Uno hat doch das TX und RX LED. Die sind auf die pins 0 und 1 geschaltet.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 2
Posts: 105
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Also wenn ich Pin0 also RX als Ausgang benutzt und high schalte und eine LED anschließe, dann leuchtet die RX LED auf dem Board nicht.
Wenn ich allerdings TX als Ausgang nehme und beschalte dann leuchtet sowohl die angeschlossene LED als auch die auf dem Board.

Sehe ich es richtig, das also hier etwas nicht so tut wie es soll?

Logged


Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 257
Posts: 21466
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das ist richtig.
Rx ist über einem 500 Ohm -Widerstand am TX-Ausgang des ATmega8U2 angeschlossen.
Das externe LED (mit Vorwiderstand) müßte leuchten.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: