Go Down

Topic: EasyDriver mit 31V (Read 944 times) previous topic - next topic

derHerrKohler

Einen schönen guten Abend.
Im Datenblatt des EasyDriver 4.3 steht: 8-30V.
Meint ihr, der EasyDriver nimmt mir 31V krumm?
Ich hoffe ja das es so ist wie bei Lebensmitteln und dem Verfallsdatum... Da ist auch immer ein bisschen Spiel, oder?

uwefed

Könnte sein. Vieleicht nicht sofort aber später.
Nimm den Pololu Stepper Driver mit dem A4983; der verträgt bis 35V und 2A und macht zusätzlich 16-tel Microschritte.
Grüße Uwe

sth77

Darf ich mal dumm anfragen, woher du 31V hast? Klingt für mich irgendwie wie ein unbelastetes Netzteil, wenn Last dranhängt kann sich ein ganz anderer Wert ergeben. Und wie und womit hast du das gemessen?
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

derHerrKohler

Gemessen habe ich in der Tat unbelastet mit einem Multimeter.

ChrisS

http://www.allegromicro.com/en/Products/Part_Numbers/3967/

Ganz klar... 30V spezifiziert.... mmh, aber auch bis 85Grad... käme also vielleicht auf einen Test an, sofern man sich nicht scheut den ED abzufakeln...

Lieber Gruß
ChrisS
Sturmfabrik - mediale Dienstleistungen
www.sturmfabrik.de

derHerrKohler

Es wäre nicht der erste ED....
Ich war mutig und habe das Versucht. Funktioniert ganz gut, wird nur wahnsinnig heiss.
Darum werde ich den Teil des Projekts für heute abend ruhen lassen und mit Temperaturfühler und Lüftersteuerung weiter machen.
Vielen Dank!

sth77

"Wahnsinnig heiß" klingt nach Fingerprobe. Dazu sollte man sagen, dass es ab etwa 60°C sehr unangenehm wird, manch Probant empfindet auch erst ab 65°C Schmerzen. Wenn du an diesem Grenzwert bist, ist das noch ein gutes Stück zu den maximalen 85°C, von denen ChrisS sprach. Du könntest natürlich auch zusätzlich einen Kühlkörper befestigen, wenn dich die hohe Temperatur irritiert.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

derHerrKohler

Fingerprobe, jawohl.
Kühlkörper und LM35 und Lüfter sind angedacht - das kann ich auch vorziehen.
Ist eh mit eingeplant.

ChrisS

#8
Mar 21, 2011, 03:02 pm Last Edit: Mar 21, 2011, 03:23 pm by ChrisS Reason: 1
Naja, zum Thema KK... so sieht das bei mir aus....

Ist nen Ramkühler von ner Graka... macht seinen Job sehr gut, ist selbstklebend... und passt optisch ;)
Im ernst, passt auf nen Trillimeter, ich fands schick auch ohne 31V ;)

Lieber Gruß
ChrisS

Sturmfabrik - mediale Dienstleistungen
www.sturmfabrik.de

uwefed

#9
Mar 21, 2011, 03:56 pm Last Edit: Mar 21, 2011, 04:06 pm by uwefed Reason: 1

http://www.allegromicro.com/en/Products/Part_Numbers/3967/
Ganz klar... 30V spezifiziert.... mmh, aber auch bis 85Grad... käme also vielleicht auf einen Test an, sofern man sich nicht scheut den ED abzufakeln...

Die 85 Grad ist die maximale Umgebungstemeratur nicht die Temperatur des Siliziumdie oder des Gehäußes um bei den angegebenen Bedingungen,  montiert auf der Platine, nicht auf eine Junktion -Temperatur von 150 Grad Celsius zu kommen. Das Gehäuße wird bei Grenzbedingungen sicher heißer als 85 Grad.

Quote from: http://www.allegromicro.com/en/Products/Part_Numbers/3967/3967.pdf Seite 2
Operating Ambient Temperature TA Range S -20 to 85 ºC


Ein Zusätzlicher Kühlkörper ist nicht falsch, aber auch nicht zwingend notwendig.

Grüße Uwe

ChrisS

#10
Mar 21, 2011, 05:19 pm Last Edit: Mar 21, 2011, 05:24 pm by ChrisS Reason: 1
Asche auf mein Haupt... tatsächlich nicht ordentlich gelesen.....

Danke für die Korrektur.....

PS: Da ergeben sich ganz neue Brutzelmöglichkeiten.... z.B. ein Bratwurst-Stepper, Selbstbrutzelnder Hänchengrill mit drehender Welle oder sowas....
Ab 800V könnte man auch einen Gesichtsbräuner bauen.... da weiß ich aber nicht wie es mit dem CE Siegel aussieht.....
aber mit einer kleinen Dampfmaschine direkt auf dem Chip geklebt, könnte man den Verbrauch
nach Anlaufen vielleicht reduzieren.... und das Netzteil schonen...  ;) ^^

Aber mir scheint, der Herr Kohler möchte seinem Namen lieber alle Ehre machen :)

Ich wünsche viel Erfolg mit dem ED....

Lieber Gruß
ChrisS
Sturmfabrik - mediale Dienstleistungen
www.sturmfabrik.de

Go Up