Go Down

Topic: Arduino Nano läd keine Scetche mehr (Read 394 times) previous topic - next topic

HotSystems

:smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:
Juhuuuuu, Männer sie gehen wieder. Leute, ihr habt mich heute zum glüglichsten Menschen der Welt gemacht. Viiiiielen viiiielen Dank für eure Hilfe. :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-yell:  :smiley-lol:  :D  ;)

Ich wünsche euch allen ein schönes, sonniges Wochenende.

Vielen Dank nochmal an alle für eure Hilfe. Ihr seit SUPER.
Du könntest schon mitschreiben, wo der Fehler lag.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)


HotSystems

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Tommy56

Na wohl die Einstellung alter Bootlader.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

michael_x

Oder: (steht im Link)
Quote
Unter Mac OS und Windows benötigen Sie evtl. den passenden Treiber, den wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen
Dazu ein Bild, wo man einen CH340 erkennen kann.

DucatiWerner

Richtig, ich mußte auf "alter Bootlader" stellen. ;)

Whandall

An dieser Einstellung scheint sich in der IDE etwas geändert zu haben,
ich meine Nanos zu besitzen, bei denen ich das früher nicht einstellen musste, jetzt aber muss.
Ah, this is obviously some strange usage of the word 'safe' that I wasn't previously aware of. (D.Adams)

combie

#22
Jun 23, 2018, 11:58 pm Last Edit: Jun 24, 2018, 12:00 am by combie
So ist es!

Hier meine persönlich eingefärbte Sicht auf die Dinge + Links, .
Wer es kann, der tut es.
Wer es nicht kann, unterrichtet es.
Und, wer gar keine Ahnung hat, bestimmt wo es lang geht.

Go Up