Go Down

Topic: Motoransteuerung mit Anruf (Read 61 times) previous topic - next topic

jonas10

Ich würde das untere Programm gerne umschreiben nur mir fehlt noch das know how mit der ansteuerung eines Gleichstrommotor mittels H-Brücke.

Also es wird alle 30 min. ein Gleichstrommotor über eine H-Brücke angesteuert für aber etwa nur 6sek wurde in 4sek der Magnet vom Hall Sensor nicht 2mal erkannt soll er einen Anruf tätigen.


Code: [Select]


#define Eingang 2                             // Drehzahl-Eingang: Pin2 / Interrupt 0
#include<SoftwareSerial.h>
SoftwareSerial gsm(10,11);


void setup() {
  pinMode(Eingang, INPUT);                    // Eingangspin auf Eingang stellen
  //digitalWrite(Eingang, HIGH);              // und Pullup-Widerstand einschalten
  gsm.begin(9600);
  Serial.begin(9600);
 
  // Interrupt 0 auf Routine readmicros setzen
  attachInterrupt(0, detectMagnet, FALLING);

}

void loop() {

}


// Interrupt-Routine
// Diese Funktion wird immer dann aufgerufen, wenn ein Magnet vom Arduino erkannt wird
void detectMagnet()
{
  gsm.println("ATD+436641201733;");  
}




HotSystems

#1
Oct 11, 2018, 07:30 pm Last Edit: Oct 11, 2018, 07:46 pm by HotSystems
Deine Beschreibung solltest du noch überarbeiten, so versteht man diese nicht.

Auch solltest du unbedingt Grundlagen lernen, dann fällt dir einiges leichter.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

postmaster-ino

Hi

Ist Das hier die Lösung zu Re: Hall Sensor --> Anruf?
Irgendwie scheinen mir Deine Probleme mindestens eine Art-Verwandtschaft zu haben.

MfG

Go Up