Go Down

Topic: USV mit Akku und Ladeschaltung für Arduino & Display (Read 4301 times) previous topic - next topic

uwefed

Einen Bleiakku kannst Du tiefer entladen.  genaueres findest Du in Datenblatt bei Entladeschlußspannung. Diese hängt wiederum com Strom ab den Du ziehst.
Bei kleinem Strom müßte die Entladeschlußspannung bei 1,75V pro Zelle liegen; bei 3 Zellen sind das 5,25V.
Am einfachsten geht das mit dem ATmega; einfach Spannung messen und dann ...


Hab auch mal keinen Geistesblitz.
Grüße Uwe

Udo Klein

Was willst Du mit dem Brown Out Detektor erreichen? So wie Du frägst hast Du vermutlich etwas vor was Du damit gar nicht ereichen kannst.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

big-maec

#17
May 31, 2011, 06:45 am Last Edit: May 31, 2011, 06:47 am by big-maec Reason: 1

@ big-mac: wo hast du das dinge denn her?


Hi,

in dem Shop von dem Link nuelectronics. Funktioniert gut ist auch sehr kompakt. Lediglich wenn man es am USB port lädt bricht ein bischen die Spannung zusammen.Oder ich habe einfach zuviel am Arduino dran :-)

Gruesse
big-maec

Go Up