Pages: [1]   Go Down
Author Topic: midi im mega und breadboard frage  (Read 462 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 79
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,


muss ich an dem midi beispiel etwas ändern wenn ich einen mega 2560 nutze?
Dann wollt ich mal fragen wie die breadboards standardmässig verkabelt sind?
Ich habe das BB-2T4D-01 von reichelt, sind die reihen quer oder längs durchverdradet,
und wie sind die 10er blöcke verdrahdet?

ist die verkabelung so ok wie im bild?
Ich habe den arduino noch nicht angeschlossen.
In dem midi Beispiel ist die ansicht des Stecker doch von vorne, oder?


danke


* IMG_2779.JPG (112.64 KB, 1024x576 - viewed 21 times.)
« Last Edit: April 15, 2011, 08:25:47 am by Rupertt » Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 10
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Der Widerstand beim grünen Drah macht so wenig sinn - geh zwei löcher nach unten, damit der Widerstand über den Längststeg führt, da dieser Steg die vertikalen Reihen voneinander trennt voneinander getrennt sind.
Logged


Pages: [1]   Go Up
Jump to: