Go Down

Topic: DHT22 Sensorproblem (Read 1 time) previous topic - next topic

Shane93

Das ist nett, danke schon mal.
Wo verwende ich den SimpleTimer denn noch? Ich finde es nicht. Dachte ich habe alles auf Combie-SimpleTimer geändert. Die SimpleTimer Libary lade ich ja gar nicht.

HotSystems

Das ist nett, danke schon mal.
Wo verwende ich den SimpleTimer denn noch? Ich finde es nicht. Dachte ich habe alles auf Combie-SimpleTimer geändert. Die SimpleTimer Libary lade ich ja gar nicht.
Kennst du deinen Sketch so schlecht ?

Die SimpleTimer-Library wird an 4. Position geladen und unter Benennung initiiert.
Unter TimerSetup eingerichtet und in der Loop gestartet.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Shane93

Achso das meinst du. Das hatte ich hier im Forum so gelesen, ist das nicht richtig?

HotSystems

Achso das meinst du. Das hatte ich hier im Forum so gelesen, ist das nicht richtig?
Dann lies bitte meinen Post #14 nochmals.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Shane93

Ok, versteh ich und wie muss ich das ändern? Wie gesagt ich dachte das stimmt so, aber ich lass mich gerne noch anders belehren, lern ich noch was dazu :)

HotSystems

Ok, versteh ich und wie muss ich das ändern? Wie gesagt ich dachte das stimmt so, aber ich lass mich gerne noch anders belehren, lern ich noch was dazu :)
Rausnehmen und durch combie-Timer ersetzen.

Aber wie schon geschrieben, ist das nur eine Vermutung
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Shane93

Ich bin nur etwas verwirrt, weil als ich als letzte mal nach ComieTimer hier im Forum gesucht hatte, habe ich diese Lösung gefunden, deswegen weiss ich nicht genau was ich da machen muss.

HotSystems

Sag mal.....willst du das nicht verstehen ?
Der combie-SimpleTimer hat nichts mit dem SimpleTimer zu tun.
Das sind zwei völlig verschiedene Libraries.
Du sollst alles mit dem combie-SimpleTimer machen und den anderen SimpleTimer entfernen.

Das hast du so, wie du es einsetzt, hier sicher nicht gefunden.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Shane93

https://forum.arduino.cc/index.php?topic=516321.0
Danach habe ich es gemacht.

Ich bin in Arduino und in dieser Programmiersprache nun mal noch nicht so insolviert, deswegen weiss ich nicht sofort wie man was machen soll.

HotSystems

https://forum.arduino.cc/index.php?topic=516321.0
Danach habe ich es gemacht.

Ich bin in Arduino und in dieser Programmiersprache nun mal noch nicht so insolviert, deswegen weiss ich nicht sofort wie man was machen soll.
Dann solltest du dir unbedingt den verlinkten Beitrag genauestens durchlesen.
Ich sehe da nur etwas uber die "combie-SimpleTimer-Library".
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Shane93

Hm ich werd mir das nochmal genauer durchlesen und versuchen zu verstehen.
Ich melde mich dann nochmal.

Shane93

HotSystems, Sei mir nicht böse, aber da ich wie gesagt erst Anfänger bin was Arduino angeht, weiss ich nicht was ich ändern muss. Ich hab mir das verlinkte noch mal durch gelesen und ich weiss nicht was ich ändern muss. Wegen sowas frage ich dieses Forum.

HotSystems

HotSystems, Sei mir nicht böse, aber da ich wie gesagt erst Anfänger bin was Arduino angeht, weiss ich nicht was ich ändern muss. Ich hab mir das verlinkte noch mal durch gelesen und ich weiss nicht was ich ändern muss. Wegen sowas frage ich dieses Forum.
Ich bin nicht böse.
Ich habe nur keine Lust immer alles zu wiederholen.
Ich hatte dir das schon mehrfach geschrieben.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

ElEspanol

Hast du den Sketch selbst geschrieben oder nur zusammenkopiert?
Verstehst du, was die einzelnen Befehle machen?
Verstehst du, was im speziellen die Timer machen?

Shane93

Naja gut, muss ich dann halt so hin nehmen.
ElEspanol, bis auf das Uhrzeit lesen und schreiben, habe ich den Sketch selber geschrieben.
Was die Befehle machen versteh ich im Großen und Ganzen auch.
Was die Timer machen verstehe ich denke ich auch.

Go Up