Go Down

Topic: 6-12 V aquarium strömungspumpe per arduino steuern (Read 5 times) previous topic - next topic

currymuetze


Die Freilaufdiode muß so montiert sein, daß sie nicht leitet wenn der Motor Strom bekommt. (Kathode = ring auf +pol-Versorgungspannung). So wie Du sie gezeichnet hast stimmt sie, wenn sie falsch wäre würde sie leiten und die Pumpe immer drehen.


Hi Uwe,
die Schaltung läuft bei mir, d.h. der Motor wird über PWM gesteuert und läuft nicht durchgängig. Demnach also alles richtig.
Trotzdem möchte ich noch mal nachfragen, allein aus "Lernzwecken":
Du sagst der Ring der Diode muss an den +Pol der Versorgungsspannung. Ist er indirekt ja auch, direkt allerdings am Minuspol des Verbrauchers. Das ist demnach irrelevant? Dann denke ich, dass ich das verstanden habe.

Gruß

Go Up