Pages: 1 2 [3]   Go Down
Author Topic: 10x10 DUO-LED Matrix  (Read 4542 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Austria
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 26
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

zur not selber baun im partseditor
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 24
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Abend Leute,

Also ich hab mal endlich meinen Plan mit Fritzing fertig gestellt.
Leider hatte ich in dem Programm keine DUO-Leds gefunden, deswegen hab ich die RGB Leds benutzt (mit 4 Legs).
Beim Löten will ich dann diese leds benutzen:

http://www.reichelt.de/DUO-LEDs-Blink-LEDs/LED-10-RG-3/index.html?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A5335;GROUPID=3022;ARTICLE=10240;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=11TiFr3X8AAAIAAGUSROEc0b3a6d61a9fa9693c17de44abc8cc33

Hier der Plan:
http://imageshack.us/photo/my-images/109/8x8duoledmatrixfritzing.jpg/

Meine Idee war hierbei, um das Programmieren zu erleichtern, das ich einen "Schieberegister Strang" für das rote Leuchten habe und einen "Schieberegister Strang" für das grüne Leuchten.

Bin mir nicht ganz sicher ob ich das so mit den Ports vom Arduino richtig gemacht habe.

Wäre nett wenn ihr mir sagen könnt ob das so funktionieren würde, würde nämlich gerne bald damit anfangen.

noch die Fritzing Datei: http://www.file-upload.net/download-3601814/Untitled-Sketch.fz.html

Danke im vorraus !

Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21252
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo fraxis

Ich sehe ein großes Problem:
Weil Du kein multiplexing hast brauchen die Led wenn alle eingeschaltet sind und Du sie mit zB 20mA betreibst satte 2,5A. Das kann Arduino über das 5V pin niemals liefern. Du brauchst ein externes Netzteil.

Wolltest Du nicht eine 10x10 Matrix bauen?
Du hast 10mm Leds ausgesucht. Auf dem Plan sind die Leds zu nahe eingezeichnet; Du bekommst sie nicht in dieser Position in die Platine.
Hast Du schon die Platine in dieser Größe gekauft? Standart sind 10x16 cm das sind ca 38 x 60 Löcher.

Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 24
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo uwefed,

Was ist denn multiplexing? Soll ich das dann lieber mit multiplexing machen oder meinst du dann halt ein externes Netzteil für die leds nehmen?

Mir wurde hier empfohlen lieber eine 8x8 oder 16x16 Matrix zu machen.

Ja ich dachte mir das die 10mm ganz gut sind und man sie so besser sieht oder doch lieber etwas kleinere nehmen?(Ich dachte mir schon das ich größere Abstände machen muss)

Um die Platine kümmere ich mich grade.. bin also noch auf der suche.

Sind denn ansonsten die Schieberegister mit dem Arduino richtig verbunden ? Würde das mit den " zwei Strängen" so funktionieren?

mfg
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 24
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Abend,

Kannst du mir vllt erklären wo ich dann das Netzteil in den Schaltkreis einfügen müsste und wie viel volt ?
Oder sollte ich unbedingt auf multiplexing umsteigen?

mfg
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21252
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

5V Netzteil, 3A: Du trennst die 5V vom Arduino zu den Schieberegistern und schließt dort und auf Masse das Netzteil an. Die Masseverbindung Arduino - Schieberegister bleibt.

Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 24
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ok, danke.
Hab noch eine andere Frage (vllt etwas dumm) aber ich will nichts falsch machen und weiss nicht genau was für vorwiderstände ich nehmen soll für die duo leds.

Dann hatte ich noch eine Idee das ich vllt mit eine Platine ätzen lasse. Denn mit dem Fritzing Programm müsste ich jetzt eigentlich auch eine funktionierende Vorlage für eine Platine haben oder? Was meinst du?

mfg

Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21252
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Für das LED: L-819EGW
Du brauchst 2 verschiedene Vorwiderstände pro LED bei 20mA und 5V.
Bitte probiere es vorher aus damit beide Farben gleichhell leuchten oder daß Du einer Farbe weniger Strom geben mußt weil rot ca 30% heller ist als grün.
beider 20mA:
ROT: 150 Ohm
GRÜN: 220 Ohm.
Wenn man die gleiche Helligkeit will, dann muß man rot mit 2/3 des Stroms von Grün betreiben
also GRÜN 220 Ohm und 20 mA
ROT 220 Ohm und 13 mA
Der Widerstand kommt zwischen Led und Ausgang Schieberegister.

Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 24
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo nochmal,

So ich hab nun alle Teile bestellt und werde damit dann auch bald anfangen.
Nochmal eine letzte Frage:
Im Prinzip müsste jetzt so alles, mit dem Netzteil inklusive, wie auf dem Plan von mir funktionieren oder? Auch das ich die zwei ic Stränge jeweils mit unterschiedlichen ports vom Arduino schalte ?
(Ist das denn eig egal wo man die ic beim Arduino verbindet weil ich oft immer die selben Ports gesehen habe 8,11,12 oder so ähnlich...?)

mfg und danke im vorraus
Logged

Pages: 1 2 [3]   Go Up
Jump to: