Go Down

Topic: --- solved --- FTDI Treiberproblem Win7 64bit (Read 2990 times) previous topic - next topic

fresapo

Jun 21, 2011, 10:00 am Last Edit: Jun 21, 2011, 08:38 pm by fresapo Reason: 1
Hallo zusammen,

ich habe 2 Unos vor mir, die unter WinXP SP3 laufen.

Unter Win7 (64bit) gelingt es mir (als Admin) nicht, den passenden Treiber zu installieren:
Beim ersten Versuch wurden die Board nicht unter Anschlüsse COM/LTP einsortiert, sondern unter andere Geräte:

edit: natürlich habe ich hier versucht den Treiber wie in "getting started" beschrieben zu installieren - erfolglos!

Gerät deinstalliert, vom vom USB abgezogen und neu eingesteckt.  Beim den weiteren Versuchen habe ich als Gerätetyp FTDI selbst ausgewählt und auch unter http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm den aktuellsten Treiber besorgt. Im Gerätemanager sieht's dann so aus (neu ist COM4):

aber den Treiber kann ich nicht installieren ("Treiber konnte nicht installiert werden").

Hat mir jemand einen guten Tipp?
Danke + lg
fresapo

Kalli

Hallo, probier es doch mal hiermit :

http://www.drivermax.com/driver/update/Ports/Arduino-LLC--www.arduino.cc-/Arduino-UNO

Gruss Kalli

sth77

Der Uno hat keinen FTDI-Chip verbaut, dort dient ein entsprechend Programmierter Atmel als Schnittstellenwandler. Falscher Treiber ---> Gerät wird nicht erkannt.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

uwefed

Schau mal unter: http://arduino.cc/en/Guide/Windows#toc4
Der Treiber befindet sich im Directory: /Arduino0022/driver auf Deinem PC.
Grüße Uwe

fresapo

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Tipps.

Fehlerursache: Ich war bei der Installation ein Verzeichnis zu weit abgestiegen. Der richtige Treiber befindet sich aber unter
\arduino-0022\drivers

und NICHT unter
\arduino-0022\drivers\FTDI USB Drivers
wo ich gesucht habe.

lg fresapo
@uwefed: Danke, nach dieser Anleitung bin ich eigentlich vorgegangen, aber dann versehentlich ins Unterverzeichnis "gerutscht"

Go Up