Pages: [1]   Go Down
Author Topic: I2C Ethernet Bidirectional  (Read 1082 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,
bin neu hier, ich beschäftige mich vorrangig mit dem Arduino Duemilanove.
Mich interessiert, ob es möglich ist zwei Boards (beide mit Ethernetshield) über den I2C Bus zu verbinden. Ziel ist es zwei Hubs/Switches die räumlich getrennt sind (ca. 10 m) zu verbinden.  Ethernet -> Arduino -> I2C <-> 3 adrige Leitung 10m -> I2C -> Arduino -> Ethernet, bidirectionale Verbindung. Hintergrund ist zwei PCs in ein Netzwerk zu bringen, WLAN, LAN-Kabel oder
D-LAN (Stromleitungen) ist leider nicht umsetzbar. smiley-confuse
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21277
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich verstehe nicht wieso ein I2C Kabel gehen sollte, aber ein Netzwerkkabel nicht.

Zu Deine Frage: Das geht nicht.
I2C ist erstens nicht schnell genug um ein Netwerk zu ersetzen und 2. funktioniert es wahrscheinlich bei 10 m Kabellänge nicht.
Viele Grüße Uwe
Logged

Heidelberg
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 1
Posts: 207
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Was du suchst sollte eine Nummer größer sein :

http://shop.varia-store.com/index.php?cat=c129_ALIX-Board.html
Logged

 

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich verstehe nicht wieso ein I2C Kabel gehen sollte, aber ein Netzwerkkabel nicht.

mit dem Netzwerkabel würde es schon gehen, aber wir wohnen in einem Altbau (Raumhöhe 3,5m), die PCs stehen auf zwei Ebenen (EG u. 2.OG), somit ist eine Verlegung von entsprechenden Patchkabeln nicht machbar, bzw. nur mit entsprechendem Aufwand. W- und D-LAN haben wir schon versucht, geht auch nicht (Bausubstanz lässt keine Funkverbindung zu, Stromnetz ist TN-Netz ohne Schutzleiter, Drehstromzähler, lt. Elektriker bringt der Einbau eines Phasenkopplers auch nichts). Deshalb kam ich auf die Idee es mit dem I2C-Bus oder  evtl. mit serieller Übertragung zu versuchen, da die 3adr.Klingelleitung vorhanden ist.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21277
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Funktioniert nicht mit I2C.
Geht kein Patchkabel über Außenmauer?
Grüße Uwe
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 46
Posts: 2310
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Schau dir auch mal die Geschwindigkeit des I2C-Busses an, dann den ganzen Overhead bei der Adressierung etc., da bleibt effektiv nichts mehr für die gesendeten Daten übrig. smiley-wink Der Aufwand für die Verlegung des Patchkabels ist dennoch die praktikabelste Lösung, sofern man ins 1. OG kommt.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Pages: [1]   Go Up
Jump to: