Pages: [1]   Go Down
Author Topic: ESawdust Gehäuse Schalter und LED  (Read 700 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 4
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hey,
mein Projekt ist soweit fertig und ich möchte es nun in ein halbwegs ordentliches Gehäuse verpacken. Ich bin handwerklich kein absolutes Genie, deswegen möchte ich ein fertiges Gehäuse benutzen. Besonders gut gefällt mir das Gehäuse von Esawdust: http://www.watterott.com/de/Metallgehaeuse-fuer-Arduino-Duemilanove-UNO-Mega
Es sieht stabil und ordentlich aus von daher perfekt geeignet. Problem ist nur, wie ich das mit einer LED und einem Taster händel.

Wie schaut der Arduino bei mir aus:
Arduino Uno + Ethernet Shield
Leiterplatte mit LED und Taster ans shield angeschlossen

Arduino UNO & der Shield funktioniert ja problemlos. Aber wie kann ich das Gehäuse so benutzen, dass die LED sichtbar, der Taster benutzbar ist und die Leiterplatte im Gehäuse nicht rumfliegt?

Eventuell hat ja schon jemand das Gehäuse für ein Projekt benutzt und weiß Rat, habe leider noch nicht allzu viel darüber im Forum gefunden...

Viele Grüße und schönes Wochenende!
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 4
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

weiß keiner Rat? smiley-sad
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Es soll Leute geben, die schlafen in der Nacht, nur nicht so ungeduldig sein... smiley-wink

Im einfachsten Fall besorgst du dir Eine Fassung für eine Standard-LED (3mm oder 5mm nach Belieben)sowie einen Einbautaster. Dann musst du nur noch zwei runde Löcher ins Gehäuse bohren, montieren und fertig. An die beiden Bauteile lötest du Litze an und verlängerst diese zu deiner Leiterplatte (Lochraster?) oder du lötest an die Litze kleine Stecker, die du direkt aufs Shield stecken kannst.

Zeig doch mal deinen bisherigen Aufbau, vielleicht fallen uns noch Alternativen ein.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Pages: [1]   Go Up
Jump to: