Go Down

Topic: Problem mit LEDs (ATmega168) (Read 947 times) previous topic - next topic

Hypothalamus

Da dieser Pin aber nie auf OUTPUT gesetzt wurde, ist es ein Input-Pin. Und somit bewirkt HIGH nur, dass der interne PullUp aktiviert wird. Und bei LOW wird der PullUp wieder ausgeschaltet. Das kann durchaus bewirken (man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege), dass die LED minimal glimmt.


Damit dürftest Du meiner Meinung nach genau richtig liegen, der interne 20k Pullup wird reichen um die LED minimal leuchten zu lassen.

Go Up