Go Down

Topic: Power LED KSQ, suche Rat (Read 1 time) previous topic - next topic

Zuluriney

Hi,
ich habe einige projekte vor, die high power LEDs beinhalten, dafuer brauche ich Konstantstromquellen. Diese habe ich nun bei ebay entdeckt:
http://www.ebay.de/itm/170680453534

Laut Datenblatt des PT4115 http://www.electro-bay.com/LED_Driver/datesheet/PT4115_DS_EN2.0.pdf

verfuegt er ueber einen DIM pin zur PWM ansteuerung.
Meine Idee war, einfach diese dinger zu kaufen und per arduino ueber den besagten Pin dimmen.

Dies scheint mir eine sehr guenstige Loesung zu sein, da bei knapp 2 Euro pro stueck nicht viel falschzumachen ist, was sagt ihr dazu?
Lohnt es sich mehr, selbst eine KSQ zu loeten?

Der PT4115 kostet alleine knapp 75 cent, abhaengig von der stueckzahl natuerlich.
http://www.ebay.de/itm/170675715861

Vielen Dank!

Cheers^^


uwefed

Meist zahlt es sich nicht aus, die Schaltung selbst aufzubauen. Switching-Converter sind nicht einfach aufzubauen; es sich viele Sachen zu bedenken, die man als Anfänger nicht logisch erscheinen.
Die Aufgezeigten KSQ gibt es dort nur für 2 Stromstärken (350mA und 700mA) zu kaufen auch wenn der PT4115 durch andere Werte des Strommesswiderstands RS andere Konstantstromwerte zuläßt.

Grüße Uwe

Zuluriney

Danke! Ich werde einfach einen batch 350er bestellen und schauen was sich machen laesst. Bisher brauche ich sie nur fuer leds mit 350mA, zur not kann man ja immer den widerstand aendern.

Go Up