Go Down

Topic: (GELÖSSTES PROBLEM) Pull-Up-Widerstände mit digitalWrite (Read 979 times) previous topic - next topic

omthomas

Sep 16, 2011, 05:06 pm Last Edit: Sep 16, 2011, 05:35 pm by omthomas Reason: 1
Liebe arduino-Freunde,

irgendwie klappt das Einschalten der Pull-Up-Widerstände mit
pinMode(taster, INPUT);    
digitalWrite(taster, HIGH);
beim UNO nicht.
Der Taster wird IMMER als HIGH interpretiert.
Elektrisch ist alles i.O.
Was übersehe ich?
Danke
Thomas


int zustand = 0;        
int led = 9;
int taster = 8;
void setup(){
 pinMode(led, OUTPUT);      
 pinMode(taster, INPUT);    
 digitalWrite(taster, HIGH);
}

void loop(){
 zustand = digitalRead(taster);

 if (zustand == HIGH)
 {    
     digitalWrite(led, HIGH);  
 }
 else
 {
     digitalWrite(led, LOW);
 }
}

Joghurt

Ein Pull-up macht genau das, die Spannung hoch ziehen.

Du musst den Taster auf der anderen Seite an Masse anlegen, der zieht bei Betätigung die Spannung dann runter auf GND.

omthomas

Super,

alles klar, jetzt funktioniert es.

Herzlichen Dank

Thomas


Go Up